Suchen

DVA3221 sorgt für intelligente Überwachung Synology stellt Deep-Learning-NVR vor

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem DVA3221 hat Synology einen lokalen Desktop-Netzwerkvideorekorder (NVR) vorgestellt. Er nutzt Deep-Learning-Algorithmen, um eine intelligente und zuverlässige Überwachung sicherzustellen.

Firmen zum Thema

Der Synology DVA3221 verfügt über GPU-beschleunigte Deep-Learning-Fähigkeiten.
Der Synology DVA3221 verfügt über GPU-beschleunigte Deep-Learning-Fähigkeiten.
(Bild: Synology)

Der Synology DVA3221 basiert auf Intels Atom C3538 mit vier Rechenkernen und 2,1 Gigahertz Taktfrequenz. Als Hauptspeicher sind 8 Gigabyte DDR4-Non-ECC-SO-DIMMs an Bord, die sich bei Bedarf auf bis zu 32 Gigabyte erweitern lassen. Um die GPU-beschleunigten Deep-Learning-Algorithmen ausführen zu können, ist zudem eine Nvidia GeForce GTX 1650 verbaut.

Insgesamt finden vier 3,5- oder 2,5-Zoll-Festplatten oder -SSDs in dem NVR-System Platz. Hot-Swap und die RAID-Typen Synology Hybrid RAID (SHR), JBoD, RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 6 und RAID 10 werden unterstützt. Als Dateisysteme sind Btrfs und ext4 vorgesehen. An Schnittstellen sind unter anderem vier Gigabit-Ethernet-Ports, drei USB-3.2- und zwei eSATA-Anschlüsse an Bord.

Intelligente Überwachung

Insgesamt kann der DVA3221 32 Kanäle mit insgesamt 960 Frames per Second in 720p-Auflösung und im H.264-Codec verarbeiten. Dabei sind maximal sechs Deep-Video-Analytics-Aufgaben in Echtzeit möglich. Sie umfassen beispielsweise Gesichts- und Fahrzeugerkennung sowie Personenzählung. Derartige Echtzeitfunktionen sollen dafür sorgen, dass Sicherheitspersonal im Ernstfall sofort reagieren kann. Zusätzlich helfen Filter wie etwa Bewegungserkennung, fehlende Objekte oder keine Standzone beim schnellen Durchsuchen vorhandener Aufnahmen.

„Die DVA-Produktreihe entwickelt sich dank laufender Software-Aktualisierungen ständig weiter. Mit dem jüngsten Surveillance-Station-Update haben wir eine Reihe wichtiger neuer Funktionen eingeführt, darunter Gesichts-, Personen- und Fahrzeugerkennung und sogar die Fähigkeit, zu erkennen, ob Personen eine Maske tragen. VA3221 legt mit Unterstützung von mehr Echtzeit-Analyseaufgaben sogar noch eins drauf“, erklärt Tony Lin, Produktmanager Surveillance Station von Synology.

Preis und Verfügbarkeit

Das Synology DVA3221 ist in Kürze für 1.618 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer und inklusive drei Jahren Garantie erhältlich.

(ID:46970737)