Suchen

NAS-Server für KMUs, Büros und Arbeitsgruppen Synology stellt Diskstations DS412+ und DS112 vor

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Der Storage-Spezialist Synoogy erweitert sein Portfolio um den 4-Bay-NAS-Server DiskStation DS412+ und den 1-Bay-NAS-Server DiskStation DS112.

Firmen zum Thema

Die DiskStation DS412+ von Synology ist ein 4-Bay-NAS-Server für SMBs.
Die DiskStation DS412+ von Synology ist ein 4-Bay-NAS-Server für SMBs.

Synology ergänzt mit der DiskStation DS412+, einem 4-Bay-NAS-Server für kleine und mittelständische Unternehmen und dem DS412+, einem 1-Bay-NAS-Server für Büros und Arbeitsgruppen, seine Produktpalette.

Die Diskstation DS412+ ist mit einem 2,13 Gigahertz Dual-Core-Prozessor und einem GigabyteRAM ausgestattet. Die Lesegeschwindigkeit beträgt bis zu 205,68 Megabyte pro Sekunde, die Schreibgeschwindigkeiten maximal 182,66 Megabyte pro Sekunde in einer RAID5-Konfiguration mit aktivierter Link Aggregation.

Die CPU der DS412+ wird passiv gekühlt und hat einen eingebauten Redundanz-Mechanismus mit zwei 92-Millimeter-Systemlüftern. Hinzu kommen Failover-Support für duale LAN-Verbindungen und im Betrieb austauschbaren Laufwerken, um potenzielle Laufwerk- oder Netzwerkausfälle zu beseitigen.

Das neue Gehäuse-Design hat zwei zusätzliche Lüftungsschlitze an den Seiten und einen 60-Millimeter-Lüfter auf der Rückseite. Beide Synology DiskStations, DS412+ und DS112, haben eine USB-3.0-Schnittstelle. Als Betriebsystem ist der Diskstation Manager 4.0 (DSM 4.0) vorinstalliert.

(ID:32616650)