NAS-Server für KMUs, Büros und Arbeitsgruppen Synology stellt Diskstations DS412+ und DS112 vor

Redakteur: Heidi Schuster

Der Storage-Spezialist Synoogy erweitert sein Portfolio um den 4-Bay-NAS-Server DiskStation DS412+ und den 1-Bay-NAS-Server DiskStation DS112.

Anbieter zum Thema

Die DiskStation DS412+ von Synology ist ein 4-Bay-NAS-Server für SMBs.
Die DiskStation DS412+ von Synology ist ein 4-Bay-NAS-Server für SMBs.

Synology ergänzt mit der DiskStation DS412+, einem 4-Bay-NAS-Server für kleine und mittelständische Unternehmen und dem DS412+, einem 1-Bay-NAS-Server für Büros und Arbeitsgruppen, seine Produktpalette.

Die Diskstation DS412+ ist mit einem 2,13 Gigahertz Dual-Core-Prozessor und einem GigabyteRAM ausgestattet. Die Lesegeschwindigkeit beträgt bis zu 205,68 Megabyte pro Sekunde, die Schreibgeschwindigkeiten maximal 182,66 Megabyte pro Sekunde in einer RAID5-Konfiguration mit aktivierter Link Aggregation.

Die CPU der DS412+ wird passiv gekühlt und hat einen eingebauten Redundanz-Mechanismus mit zwei 92-Millimeter-Systemlüftern. Hinzu kommen Failover-Support für duale LAN-Verbindungen und im Betrieb austauschbaren Laufwerken, um potenzielle Laufwerk- oder Netzwerkausfälle zu beseitigen.

Das neue Gehäuse-Design hat zwei zusätzliche Lüftungsschlitze an den Seiten und einen 60-Millimeter-Lüfter auf der Rückseite. Beide Synology DiskStations, DS412+ und DS112, haben eine USB-3.0-Schnittstelle. Als Betriebsystem ist der Diskstation Manager 4.0 (DSM 4.0) vorinstalliert.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:32616650)