Suchen

4-Bay-Speichersystem für Home Office und KMU Thecus stellt günstiges Hybrid-NAS vor

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Mit dem N4310 erweitert Thecus sein Angebot an NAS-Systemen für den Einsatz in kleinen Büros und Unternehmen. Das neue Gerät soll vor allem durch das Preis-Leistungsverhältnis punkten.

Firmen zum Thema

Kompakte Speicherlösung für Home Office und KMU: Das Thecus N4310.
Kompakte Speicherlösung für Home Office und KMU: Das Thecus N4310.
(Thecus)

Das Thecus N4310 verfügt über vier optional abschließbare Laufwerkseinschübe. An Betriebsmodi werden RAID 0, 1, 5 und 6 sowie JBOD unterstützt. Für die Rechenleistung sorgt ein AMCC-SoC mit einem Gigahertz Taktfrequenz, dem ein Gigabyte DDR3-RAM zur Seite steht.

Eine Hybrid-Storage-Funktion ermöglicht sowohl File-Level-Storage für gemeinsam genutzte Dateien sowie Block-Level-Storage für dedizierte Daten. AES-Datenverschlüsselung sowie Plex-Media-Unterstützung und ein Bittorrent-Client sind ebenfalls an Bord.

Umfangreicher App-Support

Zusätzliche Sicherheit bei der Stromversorgung bietet der Dual-Power-Eingang. Der Energieverbrauch beträgt laut Thecus im Betrieb 29,5 Watt und 10 Watt im Ruhemodus.

Das N4310 unterstützt eine breite Palette an Apps für Android- und iOS-Geräte, inklusive Media-Streaming und Smartphone-Synchronisation. Dank eines speziellen Tools wurde die Inbetriebnahme vereinfacht und benötigt nur etwa fünf Minuten. Thecus bietet das N4310 ab sofort für 300 Euro an.

(ID:42900654)