FACHARTIKEL

Westlotto stellt auf hyperkonvergenten Sekundärspeicher um

Praxisbeispiel: Cohesity sichert sich den Spielgewinn

Westlotto stellt auf hyperkonvergenten Sekundärspeicher um

Für Westlotto gehört der Umgang mit sensiblen Daten zum Tagesgeschäft. 187 Millionen Spielaufträge verarbeitete der Lotterieanbieter im vergangenen Jahr und koordinierte Gewinnauszahlungen in Höhe von rund 770,6 Millionen Euro. Dies erfordert eine leistungsstarke IT, an die in punkto Datensicherheit, -vertraulichkeit und -schutz höchste Maßstäbe angelegt werden. lesen

PRAXIS

Lindner Group zentralisiert Backup & Recovery

Quantum DXi Deduplizierungs-Appliances im Praxiseinsatz

Lindner Group zentralisiert Backup & Recovery

Die international tätige Lindner Group replizierte in der Vergangenheit an ihren Standorten gesicherten Daten in die Unternehmenszentrale. Dort wurden sie in einer virtuellen Bandbibliothek und im Anschluss in einer physischen Tape-Library gespeichert. Da die Lösungen mit dem rasant ansteigenden Datenvolumen nicht Schritt halten konnten, entschied sich das Unternehmen für die Einführung von Deduplizierungs-Appliances. lesen