NEWS

3 Speichersysteme können den Freikauf von Daten ersparen

Diskussion mit Drobo über die richtige Vorgehensweise zum SoHo-Datenschutz

3 Speichersysteme können den Freikauf von Daten ersparen

Manchmal macht man es sich selber schwer. Im Vergleich zu früheren Zeiten, wo zehn oder mehr Tape-Technologien den Kunden überforderten, reichen heute zwei bis drei Festplatten-Speichersysteme, um 20 bis 30 TByte Daten mal "schnell" irgendwohin zu kopieren. Das Schwierige ist, den Vorgang so zu automatisieren, dass dieser nicht die Arbeitsabläufe behindert. lesen

FACHARTIKEL

Warum die Nachfrage nach Cloud-Backups steigen sollte

Cloud, Mobility und Datenkonsolidierung

Warum die Nachfrage nach Cloud-Backups steigen sollte

Früher lagerten Daten im Unternehmen grundsätzlich auf Desktop-PCs und nur Geschäftsführung und Vertriebsteam nutzten zusätzlich Laptops. Alle geschäftsrelevanten Informationen waren im Rechenzentrum konzentriert. Heute verteilen sich auch wichtige Daten auf diverse mobile Gerätschaften. Nur mit einer Cloud-Backup-Strategie lassen sich die anstehenden rechtlichen Anforderungen erfüllen. lesen