NEWS

Wenn Datensicherheit und -wiederherstellung nicht mehr mit dem Backup zu gewährleisten ist

Kommentar von Klaus Seidl zu einer innovativen Datenspeicherungs-Strategie

Wenn Datensicherheit und -wiederherstellung nicht mehr mit dem Backup zu gewährleisten ist

Unternehmen betreiben großen Aufwand, ihren Mitarbeitern und Partnern einen sicheren und effizienten Zugriff auf Informationen aller Art zu ermöglichen. Das weckt standardmäßig den Wunsch die Kosten zu reduzieren. Fast zwangsläufig an der falschen Stelle, da die Verlagerung von Daten nicht auf Basis eines Plattformkonzepts erfolgt. Letztlich wird der Zugriff auf geschäftsrelevante Daten erschwert. lesen

FACHARTIKEL

Was Aufsichtsbehörden jetzt zur DSGVO verlangen

Aktuelle Entwicklungen zur DSGVO im Juli

Was Aufsichtsbehörden jetzt zur DSGVO verlangen

Beschwerden und Beratungen zur DSGVO fordern gegenwärtig die Aufsichtsbehörden für den Datenschutz stark. Trotzdem erwarten sie weitere Informationen von den Unternehmen. Auch Prüfungen zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO / GDPR) laufen bereits. Wir fassen die aktuelle Entwicklung zusammen und geben Tipps zum weiteren Vorgehen. lesen

PRAXIS

Zentrale Datensicherung für alle Komponenten

IAIT-Praxistest: Veritas Backup Exec Version 16

Zentrale Datensicherung für alle Komponenten

Mit Backup Exec bietet Veritas eine Cloud-fähige Datensicherungslösung an, die nicht nur physische, sondern auch virtuelle Umgebungen vor Datenverlusten schützen kann. Um die Arbeit mit Backup Exec so einfach wie möglich zu gestalten, hat der Hersteller die Management-Konsole mit umfassenden Dashboard-Ansichten ausgestattet, so dass die zuständigen Mitarbeiter stets darüber im Bilde sind, was in ihren Umgebungen vorgeht. lesen