PRAXIS

Optimieren statt investieren

Medienunternehmen implementiert mehrstufige Speicherarchitektur

Optimieren statt investieren

Der Landwirtschaftsverlag Münster stand vor der Situation, dass die steigende Menge an tagtäglich anfallenden Daten zunehmend den vorhandenen Speicherplatz belegte. Anstelle Systeme hinzuzukaufen oder zu erweitern, um zusätzliche Kapazität zu schaffen, entschied sich das Unternehmen dafür, die bestehende Infrastruktur effizienter zu nutzen. lesen