NEWS

Quantenketten für Nanotransistoren und Quantencomputer

Maßgeschneiderte Nanobänder aus Graphen

Quantenketten für Nanotransistoren und Quantencomputer

Nur wenige Atome breit und eine einzige Atomlage dick: Hochpräzise Kohlenstoffbänder könnten die Zukunft der Transistortechnologie bestimmen und sogar die Entwicklung von Quantencomputern voranbringen. Dies haben Empa-Forscher in Zusammenarbeit mit dem Max Planck Institut für Polymerforschung gezeigt. Durch gezielte Anpassung der Graphenbänder konnten sie neuartige robuste Quantenzustände erzeugen, die unter anderem eben jene Möglichkeiten eröffnen. lesen