NEWS

Ein Bit pro Atom – Forscher entwickeln kleinste Festplatte der Welt

Nanotechnologie

Ein Bit pro Atom – Forscher entwickeln kleinste Festplatte der Welt

Physikern der niederländischen TU Delft ist ein neuer Rekord beim Bau platzsparender Datenspeicher gelungen: Ihr Prototyp benötigt dank Nanotechnologie für die kleinste Informationseinheit von einem Bit nur ein Atom. Somit ließen sich theoretisch pro Quadratzentimeter bis zu 78 Terabit (9,75 Terabyte) sichern. lesen

FACHARTIKEL

24 Gadgets zu Weihnachten

Von kleinen Robotern, Spielereien und Nützlichem

24 Gadgets zu Weihnachten

05.12.18 - Die Vorweihnachtszeit hat begonnen und damit hat das Besorgen von Geschenken wieder oberste Priorität. Eine kleine Auswahl an nützlichen und lustigen Gadgets, die durchaus auch unter den Weihnachtsbaum passen oder die Adventszeit erleichtern, haben wir für Sie zusammengestellt. lesen

PRAXIS

RAID-NAS-System bewahrt Bilddateien für die Nachwelt auf

Fotokunst im NAS gesichert

RAID-NAS-System bewahrt Bilddateien für die Nachwelt auf

Verstaubte Archive waren gestern, digitale Speichermedien bestimmen Gegenwart und Zukunft – auch in der Kunst. Besonders heikel sind die Backups der riesigen Bilddateien von Andreas Gursky, einem der renommiertesten Fotografen der Republik. lesen

INTERVIEWS

Virtualisierung & Cloud: Der Client spielt künftig die Hauptrolle

Einfluss der Anwender wächst

Virtualisierung & Cloud: Der Client spielt künftig die Hauptrolle

Der Einfluss der Endanwender auf die IT-Technologie wächst – darauf müssen sich Partner und IT-Administratoren beim Entwurf von Virtualisierungs- und Cloud-Strategien einstellen. Bernhard Tritsch, Keynote Speaker auf dem Fachkongress „VIRTUALISIERUNG & CLOUD COMPUTING“ legt dar, weshalb die Anforderungen an die IT komplexer werden und wie sie zu meistern sind. lesen