NEWS

Attingos 10 schrägste Datenrettungsfälle in 2017

Von tierischen Missgeschicken, Überraschungspaketen und Sabotageakten

Attingos 10 schrägste Datenrettungsfälle in 2017

Bei der Datenrettung gleicht kein Fall dem Anderen und nicht immer ist eine Rettung möglich. Die unterschiedlichen Datenträger und Fehlerbilder machen den Beruf des Datenretters so herausfordernd. Manchmal sind es aber auch Rahmenbedingungen oder Vorgeschichten eines Datenträgers, die einen Fall außergewöhnlich machen. lesen

FACHARTIKEL

Die Datensicherung sollte endlich mal einfacher umsetzbar sein

Zwei von drei Kleinunternehmern können ohne Daten nicht arbeiten

Die Datensicherung sollte endlich mal einfacher umsetzbar sein

Die Gefahren für den Betrieb nach einem gedachten Datenverlust wären schwerwiegend, trotzdem überwiegt bei vielen IT-Entscheidern der Glaube an die Qualität der eigenen IT. Anscheinend sind Backup-Strategien immer noch zu schwer umsetzbar, so dass viele Kleinunternehmer die Umsetzung scheuen. lesen

PRAXIS

Datenrettung für ein einzigartiges Filmprojekt

Head Crash shreddert Chinatournee-Dokumentation

Datenrettung für ein einzigartiges Filmprojekt

Filmemacher Max Meis zögerte nicht lange, als ihm dieses Projekt angeboten wurde: Eine deutsche Hardrockband auf Tour durch acht chinesische Städte mit der Kamera zu begleiten. Doch beinahe wäre das Filmprojekt an einer zerstörten Festplatte gescheitert. Dass der Film RockChinaRoll seine erfolgreiche Kinopremiere feiern konnte, daran haben die Spezialisten von CBL Datenrettung einen wesentlichen Anteil. lesen

INTERVIEWS

Geschäftskontinuität hat viele Facetten

Workshop: Der Disaster-Recovery-Plan

Geschäftskontinuität hat viele Facetten

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und dessen Erwartungshaltung ist auf heile Welt getrimmt. Gestern hat doch noch alles funktioniert, ist dann die erste Auskunft. Um die daraus resultierende Hilflosigkeit zu vermeiden, muss man sich mit den unangehmen Seite der IT auseinandersetzen. lesen