Sortierung: Neueste | Meist gelesen
SMB-Freigaben in macOS anbinden

Netzwerktipp: mit VPN oder im Netzwerk mit Dateifreigaben arbeiten

SMB-Freigaben in macOS anbinden

30.03.20 - Anwender, die mit macOS arbeiten, können in Microsoft-Netzwerken oder per VPN auch SMB-Freigaben über den Finder anbinden. Die Vorgehensweise dazu ist recht einfach. Wir zeigen, wie das geht.

lesen
Homeoffice: Microsoft Teams in der Praxis

Zusammenarbeit über Office 365 optimieren

Homeoffice: Microsoft Teams in der Praxis

27.03.20 - Mit Teams stellt Microsoft in Office 365 eine Plattform zur Verfügung, mit der Anwender auch im Home Office effektiv zusammenarbeiten können. Die Umgebung kann flexibel für mehrere Abteilungen und Teams angepasst werden.

lesen
SK-Hynix-SSD auf Funktion überprüfen

Tipp: Datenträger auf Servern und Arbeitsstationen im Griff behalten

SK-Hynix-SSD auf Funktion überprüfen

26.03.20 - Wer auf Festplatten von SK Hynix speichert, kann diese mit dem Tool „Drive Manager Easy“ konfigurieren, aber auch überwachen. Ähnliche Tools gibt es auch von Intel und Samsung.

lesen
Apple-Rechner mit macOS Catalina sicher betreiben

Sicherheit in macOS 10.15.3

Apple-Rechner mit macOS Catalina sicher betreiben

24.03.20 - Mit macOS Catalina (10.15) stellt Apple die neuste Version eines Betriebssystems zur Verfügung. Dieses verfügt über einige Sicherheitsoptionen, die Unternehmen und Anwendern dabei helfen sollen, das System sicherer in Netzwerken und im Internet zu betreiben.

lesen
Xinorbis – Speicherplatz auf Datenträgern überwachen

Tipp: Festplatteninhalt analysieren mit portabler Freeware

Xinorbis – Speicherplatz auf Datenträgern überwachen

23.03.20 - Mit der Freeware Xinorbis können Anwender Datenträger nach ihrem Inhalt analysieren und dadurch überprüfen, welche Verzeichnisse oder Daten am meisten Platz verbrauchen.

lesen
Druckspooler in Containern bereitstellen

Windows-Netzwerke mit Contai

Druckspooler in Containern bereitstellen

23.03.20 - Anwendungen, die Druckdienste benötigen und Zugriff auf Windows-Druck-Dienste benötigen lassen sich mit Windows Server-Container bereitstellen. Dazu wird ein spezielles Container-Image von Microsoft genutzt.

lesen

Kommentare