Unterstützung von vSphere 6 bekanntgegeben

Tintri treibt Integration in VMware voran

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Tintris VMstore-Speicherlösung unterstützt auch VMware vSphere 6.
Tintris VMstore-Speicherlösung unterstützt auch VMware vSphere 6. (Bild: Tintri)

Speicherspezialist Tintri wird VMware vSphere 6 unterstützen. Das gilt auch für die Funktion vSphere Virtual Volumes, die Software-Defined Storage (SDS) in SAN- und NAS-Arrays ermöglicht.

Parallel dazu kündigte Tintri die Veröffentlichung des Management Packs für VMware vRealise Operations an. Es ermöglicht Anwendern, Tintri-VMstore-Systeme auf VM-Ebene direkt über die vROps-Verwaltungskonsole zu überwachen.

Zudem liefert das Management Pack Speicherstatistiken, Trenddaten und Informationen, die für einfachere Verwaltung und Fehlerbehebung in umfangreichen virtualisierten Umgebungen und Private-Cloud-Implementierungen sorgen.

OpenStack wird unterstützt

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, ab sofort VMware Integrated OpenStack zu unterstützen. Kunden können damit OpenStack im Vordergrund ihrer vorhandenen VMware-Infrastruktur ausführen. Die Fähigkeit, VMs in kurzer Zeit bereitzustellen, zu klonen und zu beenden, soll Unternehmen beim Vorantreiben ihrer Cloud-Initiativen helfen.

„Tintri ist der Ansicht, dass Speicherlösungen intelligente Performance, Dienste und Analysen auf VM-Ebene bieten müssen“, erklärt Kieran Harty, Chief Technical Officer und Mitbegründer von Tintri. „Tintri ermöglicht mit seiner Unterstützung von VMware vSphere 6 eine skalierbare Implementierung von VMware vSphere Virtual Volumes, die bis zu eine Million virtuelle Laufwerke auf einem einzigen System unterstützt und so eine beispiellose VM-Dichte bietet“, ergänzt er.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43219871 / Virtuelle Systeme)