Suchen

Verkürzte Recovery-Zeiten und automatische Data Validation Checks Tool für Dell Equallogic PS5000 schützt Exchange-Daten

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Dell rüstet die iSCSI-SANs der Serie Equallogic PS5000 mit der Software „Auto-Snapshot Manager Smart Copy for Exchange“ aus. Anwender können damit Snasphots, Cloning und Datenreplikation für Microsoft Exchange direkt aus dem SAN anstoßen. Kunden mit bestehendem Support-Vertrag stellt der Anbieter das Tool kostenlos zur Vefügung.

Firma zum Thema

Die Equallogic-PS5000-Serie repliziert Daten von Microsoft Exchange.
Die Equallogic-PS5000-Serie repliziert Daten von Microsoft Exchange.
( Archiv: Vogel Business Media )

Ab sofort können Dells Midrange-SANs ab Werk Snapshots und Datenreplikationen für Microsoft Exchange anfertigen. Kunden verspricht der Hersteller ein einfaches Management, verkürzte Recovery-Zeiten und einen effektiven Schutz geschäftskritischer Daten.

Mit der jetzt vorgestellten Smart-Copy-Lösung für Exchange können Administratoren zudem „Data Validation Checks“ automatisieren. Laut Hersteller lassen sich Daten nach einem Plattencrash so deutlich schneller als bisher wiederherstellen.

„Auto-Snapshot Manager Smart Copy for Exchange“ gehört zum Lieferumfang der Equallogic-PS5000-Systeme von Dell. Kunden mit laufendem Supportvertrag können das Tool kostenlos beziehen.

Bereits seit vegangenem Jahr unterstützen die Equallogic-Systeme Datenbank- und File-Recovery für Microsofts SQLServer.

(ID:2012566)