Hochkapazitäre SATA-, SAS- und SED-Festplatten

Toshiba bringt Enterprise-HDDs mit vier Terabyte

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Die Toshiba-Festplatten der MG03xxx400-Reihe gibt es in vier Ausführungen.
Die Toshiba-Festplatten der MG03xxx400-Reihe gibt es in vier Ausführungen. (Toshiba)

Mit der MG03xxx400-Reihe bringt der Hersteller Toshiba seine ersten Enterprise-Festplatten auf den Markt, die vier Terabyte Speicherkapazität haben. Sie erreichen 7.200 Umdrehungen pro Minute und sind für den 24-Stunden-Einsatz ausgelegt.

Die Storage Products Division von Toshiba Electronics Europe kündigt die ersten Vier-Terabyte-Festplatten der Enterprise-Klasse an. Die MG03xxx400-Serie besteht aus vier 3,5-Zoll-HDDs. Die Reihe umfasst das SATA-Modell MG03ACA400 und die SAS-HDDs MG03SCA400 sowie die zwei selbstverschlüsselnde Festplatten MG03ACA400Y (SATA) und MG03SCP400 (SAS).

Die HDDs sind mit einer Reihe an Neuheiten zur Verbesserung von Datenspeicherung und -sicherheit ausgestattet. Die neue Festplatten-Reihe beinhaltet beispielsweise Toshibas erste Enterprise-SATA-HDD mit einer Schnittstellen-Übertragungsrate von sechs Gigabit pro Sekunde. Die MG03xxx400-Reihe wurde für einen Rund-um-die-Uhr-Betrieb konzipiert.

Um die Flächendichte auf der Festplatte zu erhöhen, kommt bei den MG03xxx400-Modellen die „Dual-Stage Head Positioning Actuater“-Technologie zum Einsatz. Diese erhöht die Spurdichte, während die Sektorgröße beim Standardwert von 512 Byte bleibt.

Die selbstverschlüsselnden Modelle sind Toshibas erste SED-Festplattenlaufwerke (Self Encrypting Drive) mit vier Terabyte Speicherplatz. Das SED-SAS-Modell verwendet das TCG-Enterprise-Protokoll zur Verschlüsselung, das selbstverschlüsselnde SATA-Modell die Cryptographic-Erase-Technologie. Beide ermöglichen die sofortige Datenlöschung, wenn die HDDs an einem anderen Ort verwendet, einem neuen Zweck zugeführt oder ausgemustert werden sollen. |hs

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37019320 / Festplatte)