Suchen

2,5-Zoll-Festplatte mit sieben Millimeter Bauhöhe Toshiba bringt HDDs für Ultrabooks

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Die Storage Products Division von Toshiba Electronics Europe erweitert das Portfolio um die Festplatten-Serie MQ01ABF. Die HDDs eignen sich dank ihrer Bauhöhe für Ultrabooks und mobile Multimediageräte.

Firmen zum Thema

Die 2,5-Zoll-HDDs MQ01ABF von Toshiba haben eine Bauhöhe von sieben Millimetern.
Die 2,5-Zoll-HDDs MQ01ABF von Toshiba haben eine Bauhöhe von sieben Millimetern.
(Toshiba)

Die Festplatten-Serie MQ01ABF von Toshiba besteht aus drei Modellen: MQ01ABF050 mit 500 Gigabyte Kapazität, MQ01ABF032 mit 320 Gigabyte und MQ01ABF025 mit 250 Gigabyte Speicherplatz.

Die Ein-Platter-Festplatten haben eine Bauhöhe von sieben Millimeter, messen 2,5-Zoll und sind für den Einsatz in Ultrabooks und portablen High-End-Multimediageräten konzopiert.

Die Festplatten sind mit einer SATA-3.0-Schnittstelle mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von sechs Gigabit pro Sekunde ausgestattet. Die Umdrehungsgeschwindigkeit liegt bei 5.400 rpm.

„Unsere neue Festplattenserie MQ01ABF bietet geringe Abmessungen und hohe Speicherkapazitäten. Sie ist damit die perfekte Wahl für Geräte, bei denen wenig Platz für die Festplatte zur Verfügung steht: wie bei Ultrabooks, Videorekordern oder portablen Multimedia-Lösungen“, sagt Martin Larsson, Vice President Toshiba Electronics Europe.

Alle Laufwerke sind frei von Halogen, Antimontrioxid und rotem Phosphor, betont der Hersteller. Noch im Oktober sollen die Festplatten erhältlich sein. |hs

(ID:36013500)