Suchen

Fünf Millimeter Bauhöhe und ein Gewicht von 48 Gramm Toshiba kündigt 1,8-Zoll-Single-Platter-HDD mit 220 Gigabyte an

Redakteur: Nico Litzel

Die Toshiba Storage Device Division hat für Februar die 1,8-Zoll-Festplattenserie MKxx39GSL für OEMs angekündigt. Bestandteil der Serie ist das Modell MK2239GSL, das 220 Gigabyte auf einer Scheibe fasst.

Firmen zum Thema

Toshibas 1,8-Zoll-Disk MK2239GSL fasst 220 Gigabyte auf einer Scheibe.
Toshibas 1,8-Zoll-Disk MK2239GSL fasst 220 Gigabyte auf einer Scheibe.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Single-Platter-Festplattenserie MKxx39GSL im 1,8-Zoll-Format (4,6 Zentimeter) eignet sich Toshiba zufolge mit einer Bauhöhe von fünf Millimetern und einem Gewicht von 48 Gramm ideal für den Einsatz in mobilen Geräten wie Mediaplayern, Videorekordern und externen Festplatten, aber auch Tablet PCs, Note- und Netbooks.

Die Festplattenserie besteht aus den drei Modellen MK1639GSL mit 160 Gigabyte, MK2039GSL mit 200 Gigabyte und MK2239GSL mit 220 Gigabyte Speicherkapazität. Die hohen Kapazitäten gehen laut Toshiba nicht zulasten der Energieeffizienz. So ist beispielsweise das 220-Gigabyte-Modell MK2239GSL mit einem Wert von 0,0016 Watt pro Gigabyte 30 Prozent energieeffizienter als das Vorgängermodell MK1634GAL.

Ein besonderes Kennzeichen der Geräte ist ihre hohe Schocktoleranz. Diese gibt der Hersteller mit 600 G im laufenden Betrieb und 1.500 G außer Betrieb an.

(ID:2049380)