25 Prozent mehr Kapazität

Toshiba kündigt Enterprise-Platte mit 10 TByte an

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Toshiba bringt mit der MG06-Serie 10-TB-Platten für die Enterprise-IT.
Toshiba bringt mit der MG06-Serie 10-TB-Platten für die Enterprise-IT. (Bild: Toshiba)

Toshiba Electronics Europe kündigt mit der MG06-Serie eine Enterprise-Capacity HDD mit 10 TByte an. Die Serie bietet eine 25 Prozent höhere Kapazität als die vorhergehende MG05-Serie.

Abgesehen von der größeren Kapazität zeichnet sich die MG06-Serie durch eine höhere Datentransferrate (237 MByte/s) im Vergleich zur vorhergehenden MG05-Serie sowie eine um 25 Prozent verbesserte MTTF mit 2.500.000 Stunden aus.

Das Laufwerk bietet eine SATA-Schnittstelle sowie eine Umdrehungsgeschwindigkeit von 7.200 rpm. Darüber hinaus unterstützt die MG06 das Emulated 512 Advanced Format (512e) und die native 4K-Sektortechnologie für optimale Performance.

Erweitertes Lineup

Die auf eine höhere Speicherdichte hin entwickelte MG06-Serie erweitert das Lineup von Toshiba und stellt ein Update für die 6- und 8-TByte-Modelle dar. Auf Basis der aktuellen HDD-Architektur von Toshiba kann mit dem neuen Modell Rackplatz eingespart werden und die operative Effizienz von Cloud-Infrastrukturen verbessert werden.

Die MG06-Serie ist entwickelt für Midline-, Nearline- und geschäftskritische Systeme; einschließlich Servern mit Applikations-Workloads, die von der hohen Kapazität pro Spindel profitieren, kapazitätsoptimierten Storage-Systemen in Rechenzentren und Servern, die Workloads pro HDD von bis 550TB geschriebener und gelesener Daten pro Jahr unterstützen.

Muster der MG06-SATA-HDD-Modelle sind ab sofort verfügbar. Weitere Informationen zu den Festplatten von Toshiba gibt es auf der Homepage des Herstellers.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44933270 / Festplatte)