Flash-Speicher für Consumer

Toshiba Memory stellt NVMe-PCIe-SSDs vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Die RD500-Serie von Toshiba ist für Gaming-Systeme gedacht.
Die RD500-Serie von Toshiba ist für Gaming-Systeme gedacht. (Bild: Toshiba)

Mit den beiden Produktserien RC500 und RD500 hat Toshiba Memory zwei neue NVMe-PCIe-SSDs auf Basis der hauseigenen 96-Layer-TLC-BiCS-3D-Technik vorgestellt. Die Flash-Speicher sind für den Einsatz im Consumer-Segment konzipiert.

Die beiden SSDs nutzen den M.2-2280-Formfaktor und sind per PCIe 3.0 angebunden. Die RC500-Serie verfügt über einen Vierkanal-Controller und ist in erster Linie für den Einsatz in herkömmlichen PC-Systemen gedacht.

Das Modul ist einseitig bestückt und erreicht Datenübertragungsraten von bis zu 1.700 Megabyte pro Sekunde im sequentiellen Betrieb. Die IOPS liegen laut dem Hersteller bei maximal 355.000 (Random-Lesen) und 410.000 (Random-Schreiben). Toshiba bietet die RC500-SSDs in Varianten mit 250 und 500 Gigabyte sowie einem Terabyte Speicherkapazität und drei Jahren Garantie an.

SSD für Gamer

Im Gegensatz zur RC500-Reihe richtet sich die RD500-Serie gezielt an Gamer, die Wert auf hohe Performance legen. Die M.2-SSDs sind mit 8-Kanal-Controllern versehen und ermöglichen sequentielle Datenübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 3.400 Megabyte pro Sekunde.

Laut Toshiba erreichen die SSDs maximal 685.000 IOPS im Lese- und 625.000 IOPS im Schreibmodus. Die RD500-Serie wird mit 500 Gigabyte, einem und zwei Terabyte Speicherkapazität auf den Markt kommen. Der Hersteller gewährt fünf Jahre Garantie.

Beide SSD-Modelle sollen ab dem vierten Jahresquartal verfügbar sein. Preise nannte Toshiba bislang noch nicht.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46076707 / Halbleiterspeicher)