Suchen

Energieeffiziente 2,5-Zoll-Festplatten mit Sturzsensor und hoher Datendichte Toshiba SDD kündigt Netbook-Laufwerk mit 500 Gigabyte an

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Nico Litzel

Die Toshiba Storage Device Division (SDD) kündigt weitere 2,5-Zoll-Festplatten an. Die Laufwerke sollen besonders stromsparend arbeiten und sich damit für energieeffiziente, mobile Rechner eignen. Das Topmodell MK5055GSX wird Nettops eine Kapazität von 500 Gigabyte zur Verfügung stellen. Bereits das Einstiegsmodell bietet 120 Gigabyte Kapazität.

Firmen zum Thema

Toshiba bewirbt die MK5055GSX als stromsparend, geräuscharm und umweltfreundlich, da halogenfrei.
Toshiba bewirbt die MK5055GSX als stromsparend, geräuscharm und umweltfreundlich, da halogenfrei.
( Archiv: Vogel Business Media )

Mit jetzt vorgestellten 2,5-Zoll-Festplatten will die Toshiba SDD auf eine steigende Nachfrage nach „energieeffizienten Mobile Devices“ reagieren. Für genau diese Anwendung rüstet der Hersteller die Laufwerke auf Wunsch mit einem Free-Fall-Sensor aus: Das System soll gespeicherte Daten im Falle eines Sturzes schützen.

Darüber hinaus sollen die Systeme besonders leise arbeiten. Toshiba SDD gibt die Lautstärke im Betrieb mit 20 Dezibel an.

Die Laufwerke sollen effizient mit Energie haushalten und somit hohe Akkulaufzeiten ermöglichen. Laut Hersteller verbrauchen die Festplatten bei Suchvorgängen 1,7 Watt, beim Lesen oder Schreiben liegt die Stromaufnahme bei 1,4 Watt.

Darüber hinaus wirbt die Toshiba SDD mit hohen Datendichten von 576,4 Megabit pro Quadratmillimeter. Damit realisiert der Hersteller Speicherkapazitäten von 120 bis 500 Gigabyte pro Laufwerk.

Die 2,5-Festplatten sollen ab Dezember 2008 produziert werden und „kurz danach“ für OEMs verfügbar sein. Zu Preisen ist bislang noch nichts bekannt.

(ID:2017974)