NAS für Heim- und Kleinbüros

TS-x31P-Familie mit flotter ARM-CPU

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Qnaps TS-x31P-Reihe bringt einen Dualcore-ARM-Prozessor mit und ist in Varianten von 1 bis 4 Bays verfügbar.
Qnaps TS-x31P-Reihe bringt einen Dualcore-ARM-Prozessor mit und ist in Varianten von 1 bis 4 Bays verfügbar. (Bild: QNAP)

QNAP liefert ab sofort die NAS-Serie TS-x31P mit ein, zwei und vier Festplatteneinschüben. Der NAS-Hersteller hat die Modelle mit einem 1,7 GHz Prozessor von Annapurna Labs ausgestattet.

Privatnutzer sowie Heim- und Kleinbüros können Dateien speichern und sich eine private Cloud aufbauen. Darüber hinaus verfügt die TS-x31P-Produkte über verschiedene, auch Cloud-basierte Apps.

Mit diesen können Nutzer Notizen erstellen, E-Mail-Konten zentralisiert verwalten, Kontakte managen sowie den Zugriff auf Medien vereinfachen.

Effizienter Prozessor

QNAP hat seine neuesten Produkte mit einem energieeffizienten ARM-Cortex-A15-Dual-Core-Prozessor mit 1,7 GHz und 1 GByte DDR3-RAM ausgestattet.

Zudem unterstützt der TS-x31P-Server SATA-III-Festplatten und -SSDs und soll Übertragungsraten von bis zu 225 MByte/s erreichen. Selbst mit der Hardware-Verschlüsselungs-Engine garantiert der Hersteller Übertragungsgeschwindigkeiten von mehr als 180 MByte/s mit AES-256-Bit-Verschlüsselung.

Nutzbringende Apps

Außerdem integriert QNAPs neue NAS-Familie dieselbe App-Auswahl wie die größeren Modelle. Dank DLNA-, Airplay- und Chromecast-Unterstützung können Nutzer ihre Fotos und Videos per Smart-TV, Spielkonsole und Medienplayer in HD-Qualität abrufen.

Über die Photo, Music und Video Station verwalten sie zentral Fotos, Musik und Videos und geben diese frei. Mithilfe verschiedenster Mobil-Apps können Nutzer ihre gespeicherten Dateien auch unterwegs verwalten.

Verfügbarkeit

Die TS-x31P-Modelle sind ab sofort zu folgenden Preisen verfügbar: TS-431P (4-Bay) 273,- Euro, TS-231P (2-Bay) 201,- Euro und TS-131P (1-Bay) 177,- Euro (jeweils UVP inkl. MwSt.).

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44384555 / NAS)