Kommentar von Andy Walsky zum Nutzen von Unified Storage

Unified Storage erleichtert mittelständischen Unternehmen die Budget-Planung

| Autor / Redakteur: Andy Walsky / Rainer Graefen

Andy Walsky, Vertrieb und Marketing bei Overland
Andy Walsky, Vertrieb und Marketing bei Overland

Die Ansprüche der Geschäftsführungen mittelständischer Unternehmen an die Leistungsfähigkeit ihrer IT-Infrastruktur werden immer größer. Gleichzeitig soll ein bestenfalls stagnierendes Budget wachsende Datenbestände sicher aufbewahren. Ein Spagat, der schnell misslingen kann.

Wenn es um Speicher für Mittelständler geht, ist es wichtig eines zu verstehen: auch klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) wollen dieselben Funktionalitäten in ihren Speichersystemen, über die große Anwenderunternehmen verfügen können. Und das zu einem erschwinglichen Preis.

Im Blick sind hier Funktionen wie Replikation, Thin Provisioning, Snapshots und Remote Management, die Kosten sparen und ohne aufwändiges IT-Management auskommen.

Es wächst zusammen, was zusammengehört

Unified Storage wird bei KMUs immer beliebte,r weil es flexibler ist und den Weg bereitet mit verschiedenen Speicherprotokollen gleichzeitig zu arbeiten - was viele Vorteile bietet. Zum Beispiel kann man mit Unified Storage auswählen ob man 1 GbE (Ethernet), 1 Gbit iSCSI, FCoE oder sogar 4 respektive 8 GBit Fibre Channel nutzt.

Wobei Fibre Channel sowohl die schnellste als auch kostspieligste Variante darstellt, die im Mittelstand nur von sehr datenintensiven Branchen genutzt wird.

Man kann also aufgrund der Vielseitigkeit ein Umfeld wie bei normalem Speicher haben mit dem man sich auskennt und gleichzeit die Vorteile von einem “vereinigten” Speicher ausnutzen.

File und Block

Ein einzelnes System, das Unified Storage unterstützt, gibt KMUs die Möglichkeit, ein NAS für dateibasierte Daten zu nutzen, sowie blockbasierte Daten für Virtualisierung und Datenbanken.

Anstatt dazu gezwungen zu sein, die Netzwerkumgebung dem Speicher anzupassen, passt sich der Speicher einfach den Gegebenheiten an, welche das auch immer sein mögen.

Ein Beispiel eines Speichers für Unified Storage ist die neue Overland SnapServer DX Serie. Als Speicher für Unified Storage kann die DX Serie sowohl blockbasierte als auch dateibasierte Daten speichern und unterstützt darüber hinaus Overlands patentierte DynamicRAID-Technik.

Dynamisch angepasst

DynamicRAID erlaubt es den Kunden, den Storagepool mit nur einem Mausklick zu konsolidieren oder ihn komplett automatisch konsolidieren zu lassen. Im Gegensatz zu normalem RAID, steuert DynamicRAID die Größe der Volumes im Datenpool automatisch und diese verbrauchen tatsächlich nur soviel Speicherplatz wie nötig.

Als Resultat benötigen IT-Manager keine magische Kristallkugel mehr, um den zukünftigen Speicherbedarf vorherzusagen, oder viel Zeit, um eine Speicherprovisionierung für Applikationen und Nutzergruppen vorzunehmen. Das Fat Provisioning wird überflüssig und macht erst dann ein Kapazitäts-Upgrade des Speichersystems notwendig, wenn bis auf eine kleine Reserve kein freier Speicherplatz mehr vorhanden ist.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 30661780 / Speichersysteme)