Suchen

Linuxdistribution mit Backup-Tool für heterogene Client-Server-Umgebungen Univention offeriert Corporate Server 2.1 mit SEP Sesam

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Rainer Graefen

Die Backup- und Recovery-Lösung SEP Sesam funktioniert gibt es jetzt auch im Paket mit der Linux-Plattform Univention Corporate Server 2.1. Die Sicherungslösung für heterogene Client-Server-Architekturen ist zudem kompatibel zu Windows, OS/2 und verschiedenen Unix-Derivaten.

Firmen zum Thema

SEP Sesam wurde jetzt für Univentions Mittelstands-Linux zertifiziert.
SEP Sesam wurde jetzt für Univentions Mittelstands-Linux zertifiziert.
( Archiv: Vogel Business Media )

SEP Sesam 3.4 ist eine Backup- und Recovery-Lösung für unternehmenskritische Daten in heterogenen Client-Server-Architekturen. Jetzt wurde das Werkzeug vom Linux-Distributor Univention zertifiziert und kann gemeinsam mit dem Univention Corporate Server erworben werden.

„Endkunden und Systemintegratoren fordern von den Softwareherstellern zunehmend integrierte Gesamtlösungen aus einem Guss“, begründet SEP-Vorstand Georg Moosreiner. Mit der Zertifizierung unterstreiche man das Engagement für den Mittelstand und wolle den indirekten Vertrieb über Reseller und Systemhäuser ausbauen.

Die Univention-Plattform bietet ein Linux mit umfangreichem Identity- und Infrastrukturmanagement. Damit richtet sich der Hersteller besonders an den „gehobenen Mittelstand“.

Kunden, die das Univention-System nicht überzeugt, können SEP Sesam auch weiterhin mit anderen Linux-Distributionen, Unix-Derivaten sowie Windows und OS/2 nutzen. Zu den unterstützten Anwendungen gehören SAP R/3 sowie Oracle-, MySQL-, Informix- sowie DB2-Datenbanken. Zudem sichert das Backup-Tool Daten verschiedener Groupware-Lösungen, wie Exchange, Open-Xchange, Scalix oder Zarafa.

Die Preise für die Backup-Lösung SEP sesam richten sich nach der jeweiligen Kundenanforderungen und sind online einsehbar. Eine 30-Tage-Testversion von SEP Sesam 3.4 gibt es kostenlos auf der Homepage des Herstellers. Preise für das Paket mit dem Corporate Server 2.1 nennt Univention auf Anfrage.

(ID:2017849)