Flash-Speicher AG47 und Courier von Integral Memory löschen Daten bei Bedarf

USB-Sticks verschlüsseln bis zu 16 Gigabyte mit 256-Bit-AES

19.08.2008 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Nico Litzel

Die USB-Sticks Courier und AG47 verschlüsseln Daten nach dem Advanced Encryption Standard mit 256 Bit Schlüssellänge.
Die USB-Sticks Courier und AG47 verschlüsseln Daten nach dem Advanced Encryption Standard mit 256 Bit Schlüssellänge.

Unter der Marke Integral Memory hat Hersteller Just Rams USB-Sticks mit Hardware-Verschlüsselung vorgestellt. Die Flash-Speicher Courier und AG47 schützen Daten per 256-Bit-AES und bieten Kapazitäten bis zu 16 Gigabyte. Die Windows-kompatiblen Datenträger kennen die Modi „Variable Lock“ und „Total Lock“ und verfügen auch über ungeschützte Partitionen.

Die jetzt vorgestellten USB-Speicher Courier und AG47 sind jeweils in verschiedenen Varianten erhältlich. Modelle der Betriebsart „Variable Lock“ verfügen über zwei Partitionen. Der geschützte Speicherbereich ist dabei hochsensiblen Daten vorbehalten, auf der zweiten Partition können Anwender öffentlich sichtbare Informationen ablegen. Flashspeicher mit „Total Lock“ verschlüsseln alle abgelegten Daten.

Als Verschlüsselungsalgorithmus setzt Integral Memory auf AES (Advanced Encryption Standard) mit einer Schlüssellänge von 256 Bit. Die Hardware-Verschlüsselung funktioniert mit Windows-Systemen. Um auf geschützte Daten zuzugreifen, benötigen Anwender ein Passwort. Um Brute-Force-Angriffe auszuschließen, hat der Hersteller einen Sicherheitsmechanismus eingebaut: Wird sechsmal ein falsches Passwort eingegeben, werden die Sticks automatisch formatiert.

Die Speicher unterscheiden sich in Ausführung und Kapazität. Während die kostengünstigeren Modelle Courier im Plastikgehäuse untergebracht sind, umhüllt die AG47-Sticks solides Metall. Beide Speicher-Sticks sind ab einem Gigabyte erhältlich. Die Courier-Sticks fassen maximal 16 Gigabyte, AG47-Speicher werden mit maximal acht Gigabyte angeboten.

Der Einstiegspreis für einen USB-Stick Courier mit Variable Lock und einem Gigabyte Speicherplatz beträgt 30 Euro, die Variante mit 16 Gigabyte und „Total Lock“ kostet 170 Euro. Die Flash-Speicher AG47 sind ab 35 Euro erhältlich. Das Topmodell mit acht Gigabyte und „Total Lock“ kostet 200 Euro. In Deutschland werden die Speicher über den Distributor Istego vertrieben.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2014819 / Halbleiterspeicher)