Weltweite Partnerschaft

Veeam und Lenovo bieten integrierte Lösung an

| Redakteur: Tina Billo

Veeam und Lenovo bieten im Rahmen einer weltweiten Zusammenarbeit künftig integrierte Lösungen an.
Veeam und Lenovo bieten im Rahmen einer weltweiten Zusammenarbeit künftig integrierte Lösungen an. (Bild: Veeam)

Veeam und Lenovo kündigten eine gemeinsame Lösung an. Diese verbindet die Hyper-Availability-Plattform von Veeam mit den softwaredefinierten Infrastruktur- und SAN-Produkten von Lenovo.

Ziel des gemeinsamen Angebots sei es, Kunden Lösungen an die Hand zu geben, mit deren Einsatz sie ihre Infrastruktur sowie Geschäftsprozesse vereinfachen könnten, so die Hersteller. Damit wolle man sie dabei unterstützen, digitale Transformationsinitiativen schneller umzusetzen. Die gemeinsame Lösung soll ab dem vierten Quartal 2018 direkt bei Lenovo oder dessen Wiederverkäufern erhältlich sein.

Umfassendes Portfolio

Zu den weiteren Vorteilen zähle, dass sich ein intelligentes Datenmanagement etablieren ließe. Unter anderem könnten Unternehmen Backup- und Wiederherstellungsprozesse automatisieren und gleichzeitig die mit ihrer Infrastruktur, dem Virtualisierungsmanagement und dem Datenschutz verbundene Komplexität sowie die mit dem Betrieb verbundenen Kosten senken.

Darüber hinaus beschleunigten die integrierten Lösungen die Entwicklung sowie den Einsatz neuer Anwendungen und unterstütze Kunden bei der Durchführung umfassender Datenanalysen. Zudem ließe sich eine höhere Verfügbarkeit aller Applikationen und Daten für virtuelle, physische und Cloud-Workloads sicherstellen. Dabei könnten sich Unternehmen darauf verlassen, dass die kombinierten Lösungen geprüft seien und optimale Ergebnisse lieferten.

"Das intelligente Datenmanagement von Veeam in Verbindung mit Lenovo SDI- und SAN-Angeboten ist eine schlaue Kombination", erklärt Edwin Yuen, Senior Analyst bei der Enterprise Strategy Group (ESG). "Wir sehen, dass immer mehr Organisationen ihre Datenverwaltung in ihre SDI- und SAN-Umgebungen integrieren, um sowohl den RZ-Betrieb als auch die zentrale Datenverwaltung zu vereinfachen. Die neue Partnerschaft trifft also die Marktbedürfnisse, weshalb immer mehr Anbieter ihre Lösungen mit der marktführenden Technologie von Veeam integrieren."

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45558205 / Branchen/Mittelstand/Enterprise)