Promise-Netzwerk-Videorecorder zertifiziert

Vess-A-Serie unterstützt Bosch-Videosicherheitssystem

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Die Vess-A-Serie von Promise wurde von Bosch zertifziert.
Die Vess-A-Serie von Promise wurde von Bosch zertifziert. (Bild: Promise)

Der Speicherspezialist Promise hat für seine Netzwerk-Videorecorder der Vess-A-Serie die Zertifizierung für den Einsatz mit dem Bosch Video Management System (BVMS) ab Version 7.0 erhalten.

Mit der Zertifizierung unterstreichen Promise und Bosch ihre bestehende Zusammenarbeit. Sie soll sicherstellen, dass Kunden eine optimierte und getestete Lösung mit hoher Leistung und Zuverlässigkeit erhalten.

Promise stellt den Kunden dazu eine umfassende Dokumentation der Testergebnisse zur Verfügung. Für die hohe Leistung sorgt der integrierte Ansatz von Vess A und BVMS: Das Video Management System und die Speicherlösung laufen auf dem gleichen Gerät. Anwender sparen dadurch zusätzlich Entwicklungs- und Verwaltungskosten.

Nahtlos und skalierbar

Beim BVMS handelt es sich um eine IP-Video-Sicherheitslösung für den Unternehmenseinsatz. Sie unterstützt nahtloses Management digitaler Video-, Audio- und Nutzdaten in beliebigen IP-Netzwerken. Gemäß der aktuellen Zertifizierung lässt sie sich nahtlos auf Servern und Speichersystemen von Promise einsetzen.

Die Vess-A-Serie ist speziell auf Videoüberwachung ausgelegt. Promise nutzt in den Geräten verschiedene selbstentwickelte Technologien, wie beispielsweise SmartBoost zur Optimierung der Systemleistung. In Kombination mit dem BVMS lassen sich Überwachungssysteme beliebiger Größe realisieren.

Gesicherte Kompatibilität

„Wir legen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern bei der Zertifizierung unserer Lösungen, um kompatible und optimierte Gesamtlösungen im Interesse unserer gemeinsamen Kunden sicherzustellen", erklärt John van den Elzen, General Manager der Surveillance Business Unit von Promise Technology.

„Bosch gehört zu den innovativsten Unternehmen in der Überwachungsbranche. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, unsere Lösungen für Interoperabilität zu zertifizieren. Dadurch können wir die einzigartigen Möglichkeiten unserer NVRs und Speicherlösungen innerhalb von BVMS voll ausschöpfen“, ergänzt er.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44742405 / Speichersysteme)