All-Flash-Lösung für die Finanzbranche

Violin Memory und Stream Financial stellen FlashSync vor

| Autor / Redakteur: Tina Billo / Rainer Graefen

FlashSync: Die Architektur.
FlashSync: Die Architektur. (Bild: Violin Memory)

Als "Data Portal Appliance" bezeichnet Virtual Memory das mit Stream Financial gemeinsam für Finanzdienstleister entwickelte und unter dem Namen FlashSync angebotene neue Lösungspaket. Das Versprechen: Daten können von allen operationalen Systemen ohne Leistungseinbußen abgerufen werden.

Mit der Einführung von FlashSync nimmt Violin Memory die Finanzbranche ins Visier. Hierfür kombiniert der auf All-Flash Speichersysteme spezialisierte Hersteller seine Flash-Storage-Plattformlösungen mit der auf Hochleistungsservern betriebenen Data Fusion-Software von Stream Financial.

Zu den Anwendungsszenarien zählen neben dem Risikomanagement unter anderem das BCBS239 Reporting (Basel), interne und externe Stresstests, VaR-Aggregation, die Modellierung von Eventualverbindlichkeiten und die Erstellung von Krisenberichten.

Tony King, Financial Services Sales Manager bei Violin Memory, hält FlashSync daher für eine Lösung, mit der Finanzdienstleister die Herausforderungen in Bezug auf Compliance und Regulierung effektiv bewältigen können.

Uneingeschränkter Datenzugriff

Die von Violin Memory und Stream Financial konzipierte Paketlösung ermöglicht in der Finanzbranche tätigen Unternehmen in Höchstgeschwindigkeit und ohne Leistungsbeeinträchtigung der operationalen Systeme auf alle maßgeblichen Daten über ein einziges Schema zuzugreifen und diese abzufragen.

Aus Sicht von Stephen Taylor, CEO von Stream Financial, ein Riesenvorteil: "Unternehmen mussten bislang mehrere Wochen für die Erstellung neuer Abfragen aufwenden. Jetzt können wir ultraschnelle Aggregationen auf Basis von Milliarden Zeilen granularer Daten aus unterschiedlichen Quellen über ein einziges Portal durchführen. Brauchten wir früher mehrere Tage oder Stunden, so sind es heute nur wenige Minuten beziehungsweise Sekunden."

Tschüss Data Warehouse

Für Investmentbanken bietet FlashSync eine einzigartige Funktionalität: Der Zugriff erfolgt auf Live-Daten aus vorhandenen Datenbanken. Herkunft und Verlauf sind lückenlos nachvollziehbar. Unternehmen können ihre vorhandenen Investitionen in Datenplattformen weiter nutzen, anstatt völlig neue Anwendungen oder regelspezifische Data Warehouses basierend auf replizierten Daten erstellen zu müssen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44010231 / Speichersysteme)