Technologische Validierung

Virtuelles Backup: Doppelt so einfach, halb so viel Aufwand

Bereitgestellt von: Acronis Germany GmbH

Virtuelles Backup: Doppelt so einfach, halb so viel Aufwand

In den letzten Jahren hat sich eine neue Art Datensicherung schnell entwickelt und ist für Unternehmen aller Größenordnungen zu einer zentralen Anforderung geworden: das Backup virtueller Maschinen.

Es ist wenig überraschend, dass sich Backup-Vorgänge im virtuellen Zeitalter verändert haben. Das virtuelle Backup hat sich schnell zu einem äußerst flexiblen und einfach bedienbaren Toolset entwickelt. Eine spezielle, eigenständige Infrastruktur und ein Team speziell zugewiesener Experten im Datenzentrum sind nicht mehr nötig. Durch das neue Backup stehen dem Administrator jetzt viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung: Er kann virtuelle Maschinen einfach wiederverwenden oder für andere Zwecke einsetzen und dabei gleichzeitig die kontinuierliche Datensicherheit beibehalten.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.02.13 | Acronis Germany GmbH