Kursangebot für Speicheradministratoren

VMware vSphere und Storage im Überblick

24.06.2011 | Redakteur: Nico Litzel

Der Kurs „VMware vSphere: Skills for Storage Administrators“ hat das Ziel, Teilnehmern das nötige Know-how zu vermitteln, um Storage in einer vSphere-Umgebung konzipieren, konfigurieren und verwalten zu können. Daneben werden auch die Fehlerbehebung und Storage-Design-Entscheidungen angesprochen.
Der Kurs „VMware vSphere: Skills for Storage Administrators“ hat das Ziel, Teilnehmern das nötige Know-how zu vermitteln, um Storage in einer vSphere-Umgebung konzipieren, konfigurieren und verwalten zu können. Daneben werden auch die Fehlerbehebung und Storage-Design-Entscheidungen angesprochen.

Fast Lane, spezialisiert auf IT-Training und -Beratung, erweitert mit „VMware vSphere: Skills for Storage Administrators“ (VSSA) das Kursportfolio für Speicherverantwortliche.

Der zweitägige Kurs „VMware vSphere: Skills for Storage Administrators“ richtet sich in erster Linie an Storage-Administratoren, die vSphere-Umgebungen verantworten. Das Training setzt sich nach Angaben von Fast Lane aus Vorträgen, praktischen Übungen und Fallbeispielen zusammen, anhand derer die Kursleiter die Interaktion und Nutzung von vSphere mit Speichersystemen veranschaulichen. Der Fokus liege dabei weniger auf der Administration von vSphere, betont das Unternehmen.

Teilnehmer erhalten zunächst eine allgemeine Einführung in die VMware-Virtualisierung, ehe sie sich konkret mit virtuellem Speicher befassen. Hier stehen vor allem das Virtual Machine File System (VMFS) und Raw Device Mapping (RDM) im Vordergrund. Ein weiterer Themenblock widmet sich der Storage-Leistung und der Fehlerbehebung. Erklärt werden vSphere-Dienstprogramme, die Storage-Latenzen, Speicherkapazitäten und den Ressourcenverbrauch überwachen. SAN-Design und Multipathing runden den Lehrgang ab.

Die nächsten Termine im Überblick

  • München: 18. bis 19. Juli
  • Berlin: 1. bis 2. August
  • Frankfurt: 29. bis 30. August

Weitere Informationen zum Kurs „VMware vSphere: Skills for Storage Administrators“ (VSSA) , für den Fast Lane 1.200 Euro berechnet, stehen im Web zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2052073 / Allgemein)