Mobile-Menu

Silver Peak bietet VX und VRX auf VMware-Marketplace an WAN-Optimierung für vCloud Hybrid Service

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Silver Peaks WAN-Optimierungssoftware ist im vCloud Hybrid Service Marketplace verfügbar und beschleunigt somit die von VMware angebotenen Cloud-Dienste bei Datenmigration, Synchronisierung und geschäftskritischen Anwendungen.

Anbieter zum Thema

Mit dem vCloud Hybrid Service will VMware eine hoch sichere Plattform bieten; Silver Peak sorgt für einen effizienten WAN-Zugriff.
Mit dem vCloud Hybrid Service will VMware eine hoch sichere Plattform bieten; Silver Peak sorgt für einen effizienten WAN-Zugriff.
(Bild: Silver Peak/VMware/VIT)

Gemeinsam wollen VMware und Silver Peak einen leistungsfähigen Zugang zu Cloud-Ressourcen bereitstellen – auch dann, wenn das genutzte WAN wenig Bandbreite, hohe Latenzen oder eine ungenügende Verbindungsqualität besitzt. Nutzer des VMware vCloud Hybrid Service erhalten daher nun Zugriff auf Silver Peaks WAN-Optimierungslösungen.

Silver Peak bietet im vCloud Hybrid Service Marketplace zwei Versionen der eigenen WAN-Optimierungssoftware an: SilverPeak VX taugt für den gleichzeitigen Zugriff von mehreren, geografisch verteilten Standorten aus auf den vCloud Hybrid Service; die Silver Peak Velocity Replication Acceleration-Software (VRX) unterstützt die sichere Migration von Daten zwischen Standorten sowie das regelmäßige Replizieren und Sichern von Datenbeständen.

Performancevorteile böten sich Kunden insbesondere bei...

  • der Datenmigration zu Beginn: Dies ist die Phase, in der die Datenbestände zum ersten Mal über Weitverkehrsverbindungen in die Cloud-Umgebung transferiert werden. Dieser Vorgang kann mehrere Tage in Anspruch nehmen, wenn die WAN-Verbindung unzureichend ist.
  • dem Synchronisieren von Daten: Das gilt für das Replizieren und Synchronisieren von Daten zwischen dem Firmenrechenzentrum und Cloud-Ressourcen, außerdem für das Erstellen von Backups. Eine schlechte WAN-Performance kann solche Aufgaben in erheblichem Maße beeinträchtigen.
  • dem Zugriff von unterschiedlichen Standorten oder Rechenzentren aus auf die Cloud-Umgebung: Sobald Kunden über den VMware vCloud Hybrid Service geschäftskritische Anwendungen wie E-Mail, File-Transfer und Web-Applikationen bereitstellen, greifen Nutzer von räumlich verteilten Standorten darauf zu. Die Qualität und Verfügbarkeit solcher Anwendungen in den Außenstellen und Niederlassungen hängt maßgeblich von den Latenzzeiten der WAN-Verbindungen ab.

Beide Produkte werden an beiden Enden einer WAN-Verbindung implementiert. Der Preis basiert auf einem Subskriptionsmodell und beginnt bei 551 US-Dollar pro Jahr und Instanz der Silver-Peak-Lösung.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42534238)