Suchen

WD My Book World Edition mit ein und zwei Terabyte Western Digital präsentiert Heimnetzwerk-Speichersystem mit Internet-Zugriff

Redakteur: Philipp Ilsemann

Die My Book World Edition von Western Digital soll Heimnetzwerk-Nutzern dabei helfen, die Daten verschiedener PCs und Notebooks zentralisiert auf einem Speichersystem abzulegen. Ein UPnP-Media- und iTunes-Server sowie der Remote Access Service machen Musik, Fotos und Videos mobil.

Firmen zum Thema

Western Digital bietet die My Book World Edition mit einem und zwei Terabyte Kapazität an.
Western Digital bietet die My Book World Edition mit einem und zwei Terabyte Kapazität an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Western Digital hat mit der My Book World Edition einen neuen Heimnetzwerk-Speicher vorgestellt. Das Storage-System, das per Router mit dem Netzwerk verbunden wird, soll einen zentralen Speicherort für die Dateien mehrerer PCs und Laptops im trauten Heim bieten. Dabei lässt sich das System so konfigurieren, dass automatisch und kontinuierlich alle Dateien sämtlicher mit dem Netzwerk verbundenen Rechner auf der Festplatte abgelegt werden.

Die My Book World Edition, die mit ein und zwei Terabyte Kapazität angeboten wird, verfügt über einen integrierten UPnP Media Server (Universal Plug and Play) und die iTunes-Server-Software. Damit lassen sich Musik, Fotos und Videos auf Endgeräte wie Spielekonsolen (Xbox 360 und Playstation 3) oder digitale Bilderrahmen streamen. Mit dem Remote Access Service können die Nutzer sogar über das Internet auf ihre Daten zugreifen.

Green IT inside

Im Inneren des Heim-Storage-Systems rotieren Green-Power-Festplatten von Western Digital, die für einen besonders geringen Stromverbrauch und einen leisen Betrieb optimiert wurden. Über die Kapazitätsanzeige sieht der Anwender sofort, wie viel Speicherplatz noch verfügbar ist. Zudem kann die Storage-Lösung über einen zusätzlichen USB-Anschluss um weiteren Speicher, etwa per angeschlossener externer Festplatte, erweitert werden.

Die My Book World Edition ist zu Windows-PCs und Macs kompatibel und unterstützt Datentransferraten bis zu einem Gigabit pro Sekunde. Die Festplatten-Systeme werden zu 179 Euro (ein Terabyte) und 399 Euro (zwei Terabyte) über den Handel vertrieben. Western Digital gewährt auf die Produkte drei Jahre Garantie.

(ID:2019556)