„My Book VelociRaptor Duo“ und „My Passport für Mac“

Western Digital stellt Speicher-Lösungen für Mac vor

| Redakteur: Heidemarie Schuster

Das Storage-System „My Book VelociRaptor Duo“ bietet bis zu zwei Terabyte Speicherplatz.
Bildergalerie: 3 Bilder
Das Storage-System „My Book VelociRaptor Duo“ bietet bis zu zwei Terabyte Speicherplatz.

Der Storage-Hersteller Western Digital (WD) stellt auf der IFA 2012 das Speicher-System „My Book VelociRaptor Duo“, das über zwei VelociRaptor-Laufwerke und Thunderbolt-Ports verfügt sowie die externe HDD „My Passport für Mac“.

Speziell für Apple-User bringt Western Digital zwei neue Speicher-Lösungen auf den Markt.

„My Book VelociRaptor Duo“ beinhaltet zwei High-Speed-Technologien und ist damit laut WD das bislang schnellste und robusteste Speichersystem mit der Kapazität von zwei Terabyte. Dabei erden zwei WD-VelociRaptor-Laufwerke mit je einem Terabyte eingesetzt, die 10.000 Umdrehungen pro Minute erreichen. Hinzu kommen zwei Thunderbolt-Ports.

Das Speichersystem eignet sich laut Hersteller insbesondere für die Bearbeitung von hochauflösendem Videos, 3D-Rendering, Grafik-Design-Aufgaben und andere anspruchsvolle Anwendungen im Bereich digitaler Medien. Mit „My Book VelociRaptor Duo“ seien ähnliche Datenübertragungsraten wie mit SSDs von bis zu 400 Megabyte pro Sekunde möglich. Unterstützt werden RAID 0 und RAID 1.

Für Anwender, die auf ihrem Mac ein Windows-Betriebssystem betreiben, bietet das Laufwerk eine JBOD-Option.

Die beiden Thunderbolt-Ports ermöglichen außerdem die Zusammenschaltung mehrerer „My Book VelociRaptor Duo“ und anderer Hochleistungs-Peripheriegeräte. Ein Thunderbolt-Kabel wird mitgeliefert. Die Wartung durch den Benutzer ist möglich.

Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des „My Book VelociRaptor Duo“ zählen Out-of-the-box-Kompatibilität mit Apple Time Machine und Journaled HFS+ für Mac-Computer sowie mögliche Multi-Stream-Workflows und eine Garantie von drei Jahren.

Das Speichersystem „My Book VelociRaptor Duo“ ist ab sofort verfügbar. Die Preise beginnen bei 920 Euro (UVP).

My Passport für Mac

Neben „My Book VelociRaptor Duo“ stellt WD die externe Festplatte „My Passport für Mac“ vor. Sie ist mit einer USB 3.0-Schnittstelle ausgestattet und bietet Kapazitäten von bis zu zwei Terabyte.

Die „My Passport für Mac“ verfügt über einen Passwortschutz und Hardware-Verschlüsselung, um Inhalte vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Das Laufwerk ist außerdem kompatibel mit Apple Time Machine.

Neben der Kompatibilität zu Apple-Betriebssystemen kann die HDD auch für Windows XP, Vista und 7 formatiert werden.

Die portable Festplatte „My Passport für Mac“ kommt mit drei Jahren Garantie daher und ist ab sofort verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 279 Euro für die Zwei-Terabyte-Variante.Western Digital ist auf der IFA in Berlin in der Halle 7.2C, Stand 101-111 zu finden.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35366760 / Festplatte)