Suchen

Marktzahlen von IDC seit 2010 bis 2015 Westeuropas Hardware-Markt wächst

Redakteur: Katrin Hofmann

Die Analysten von IDC haben ihre Prognose für die Hardware-Ausgaben in Westeuropa bekanntgegeben.

Firmen zum Thema

2015 könnte sich das Marktvolumen auf rund 175 Milliarden US-Dollar belaufen.
2015 könnte sich das Marktvolumen auf rund 175 Milliarden US-Dollar belaufen.

Nachdem die Ausgaben für Hardware in Westeuropa 2010 bei 145,3 Milliarden US-Dollar lagen, sollen sie dieses Jahr auf 148,8 Milliarden US-Dollar steigen. Wie die Marktforscher von IDC darüber hinaus schätzen, werden die Investitionen auch in den kommenden vier Jahren zulegen.

Mehr Details erfahren Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:30872430)