Suchen

SNW2007 Europe vom 29. bis 31. Oktober in Frankfurt Xyratex bringt 48 Terabyte auf vier Höheneinheiten unter

Redakteur: Nico Litzel

Das auf Netzwerktechnik und Storage-Subsysteme spezialisierte Unternehmen Xyratex stellt auf der Storage Networking World (SNW) 2007 am Stand S18 erstmals sein RAID-Speicherarray F5404E sowie das auf Spezifikationen der Storage Bridge Bay Working Group basierende Speichersystem SP1424 der Öffentlichkeit vor.

Firmen zum Thema

Das RAID-Array F5404E von Xyratex bietet 48 Terabyte Speicherkapazität auf vier Höheneinheiten
Das RAID-Array F5404E von Xyratex bietet 48 Terabyte Speicherkapazität auf vier Höheneinheiten
( Archiv: Vogel Business Media )

Das RAID-Array F5404E von Xyratex verfügt über 48 SATA-Festplatten und bietet eine maximale Speicherkapazität von 48 Terabyte auf vier Höheneinheiten. Weitere Merkmale des Produkts, das ab November ausgeliefert wird, sind ein laut Hersteller geringer Stromverbrauch (50 Prozent mehr Terabyte pro Kilowatt im Vergleich zu Vorgängersystemen), vier Fibre-Channel-Host-Ports mit vier Gigabit pro Sekunde sowie zwei SAS-Verbindungen mit 3 Gigabit pro Sekunde zum Erweiterungsgehäuse.

Das Modell F5404E unterstützt RAID-6 und bietet eine Snapshot-Funktion, mit der sich Backups von laufenden Anwendungen erstellen lassen. Zwei redundante Controller sowie Hot-swap-Netzteile, -Laufwerke und -Lüfter sorgen für zusätzliche Ausfallsicherheit.

Ferner wird Xyratex auf der SNW Europe das OneStor SP1424 vorstellen, ein Speichersystem, das laut Hersteller als erstes auf den Spezifikationen der Storage Bridge Bay (SBB) Working Group basiert, in der namhafte Unternehmen wie beispielsweise AMD, Adaptec, Emulex, IBM, Intel, Network Appliance oder EMC vertreten sind. Ziel dieser Working Group ist es, das Interface zwischen den Rückwandplatinen der Festplatten und den Controllern zu vereinheitlichen. Dadurch soll es künftig möglich sein, Komponenten unterschiedlicher Hersteller zu nutzen.

Xyratex ist darüber hinaus auf der SNW Europe mit zwei Vorträgen vertreten: „SBB / Storage Bridge Bay: A discussion on this advanced technology” am Montag, den 29. Oktober um 13.30 Uhr und „Good Enough Storage: SATA RAID Systems in Mid Range RAID Market“ ebenfalls am Montag um 14.15 Uhr.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2008312)