Jetzt mit Cross-Hypervisor-Replikation

Zerto Virtual Replication 4.0 ist verfügbar

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Zerto Virtual Replication 4.0 ist ab sofort allgemein verfügbar.
Zerto Virtual Replication 4.0 ist ab sofort allgemein verfügbar. (Bild: Zerto)

Ab sofort ist die Version 4.0 von Zerto Virtual Replication (ZVR) erhältlich. Die Lösung schützt, repliziert und migriert Daten zwischen vSphere-, Hyper-V- und Cloud-Umgebungen, inklusive Amazon Web Services (AWS).

Zu den neuen Funktionen zählt vor allem die Cross-Hypervisor-Replikation: Sie soll Disaster-Recovery- und Test-/Entwicklungskosten reduzieren, indem Anwender Microsoft Hyper-V in VMware-basierte Rechenzentren integrieren können. Eine schnelle Migration der Workloads zu einer neuen IT-Infrastruktur verbessert den ROI und einfache Replikation zwischen den Hypervisoren hilft bei der Verhinderung von Vendor Lock-Ins.

Unterstützung von AWS

Die Replizierung von der Private Cloud zu AWS soll ebenfalls Kosten senken und höhere Flexibilität sowie On-demand-Ressourcenzugriff ermöglichen. Das User Interface basiert nun auf HTML5 und vereinfacht das Management über alle Devices. „Durch die Top-Tier-Sicherung von Applikationen über verschiedene Infrastrukturen hinweg sind IT-Abteilungen besser ausgerüstet, um Ihre Business-Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig variable Kapitalkosten zu reduzieren“, erklärt Ziv Kedem, CEO und Co-Founder von Zerto.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43472900 / Daten)