Sensible Daten international effizient und sicher verwalten

Zentrale Datenhaltung senkt Sicherheitsrisiken

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Die lokalen Anwendungen können entweder auf der VSP oder auf einem dedizierten Server laufen. Aber die Daten kommen direkt vom Rechenzentrum und werden über Granite beschleunigt, sodass es wirkt, als kämen die Daten direkt von einer lokalen Festplatte.

Vorteile zentraler Datenhaltung

Vorteile: Kein Unterschied für Anwender, höhere Sicherheitsstandards, Kosteneinsparungen

Wichtig für den Erfolg ist die Durchgängigkeit der Lösung. Im Idealfall bemerken die Endanwender keinerlei Einschränkungen bei der Leistung und Anwendungen haben Zugriff auf den zentralen Speicher, als ob dies lokal erfolgen würde.

Insbesondere die Datensicherheit profitiert vom Einsatz der Granite Appliances in mehrfacher Hinsicht. So ermöglicht die zentrale Speicherung der Daten in SAN-/NAS-Systemen von zum Beispiel Netapp das Snapshotting und unterstützt eine größere Auswahl bei den Wiederherstellungspunkten.

Die Verschlüsselung mit Granite schützt außerdem die Daten bereits bei der Speicherung. Auch das mit verschwundenem oder konfisziertem Equipment verbundene Risiko des Datenverlusts gehört der Vergangenheit an.

Konsolidierung dezentraler RZ-Technik

Hierzu trägt auch die Tatsache bei, dass physische Band-Medien und Backup-Geräte aus den Zweigstellen verschwinden. Weitere zuverlässige Funktionalitäten von Vmware, wie beispielsweise Vmotion, können mit zentral verwalteten Speicherlösungen ebenfalls genutzt werden.

Die mit der Einführung von Granite verbundenen Effizienzsteigerungen sorgen nicht zuletzt auch für Kosteneinsparungen. Da alle Daten in einigen wenigen zentralen Rechenzentren konsolidiert und die kleineren Rechenzentren geschlossen werden, wird weniger IT-Personal benötigt.

Darüber hinaus müssen keine Server, Speicherkapazitäten und Backup-Lösungen mehr für die Zweigstellen angeschafft und unterhalten werden, was ebenfalls deutliche Einsparungen ermöglicht. Ein weiterer großer Vorteil gegenüber anderen Anbietern, ist die mit der Lösung gegebene übergreifende Kontrolle der gesamten IT-Infrastruktur eines Unternehmens.

(ID:42239343)