Katrin Hofmann ♥ Storage-Insider

Katrin Hofmann

Editor
IT-BUSINESS

Artikel des Autors

George Purrio von Imation weiß, wie die Haltbarkeit von Storage-Equipment optimiert werden kann.
Kein Datenträger hält ewig

Imation gibt Auskunft über Lebensdauer von Speichermedien

Es gibt zahlreiche Faktoren, die wesentlichen Einfluss auf die Haltbarkeit von Datenträgern haben. George Purrio zufolge, Leiter des europäischen Technologiezentrums des Speicherherstellers Imation, zählen dazu unter anderem die Umgebungsbedingungen. Je nachdem, wie gut oder schlecht die Lagerung erfolgt, können geschäftskritische Daten abhängig vom Trägermedium etwa drei bis 100 Jahre ohne Informationsverluste abgespeichert werden.

Weiterlesen
Kraus_Matthias_IDC.JPG V
Einschätzung von IDC

Cloud Computing: Atos macht ernst

Im Dezember 2010 sorgte die Ankündigung der Akquisition von SIS (Siemens Business Services) durch den französischen IT-Services-Anbieter Atos (damals Atos Origin) für einen Paukenschlag im IT-Dienstleistungsmarkt. Damals fiel IDC eine Aussage besonders auf: Atos kündigte an, in den kommenden Jahren zu einem der weltweit wichtigsten Cloud-Anbieter aufsteigen zu wollen.

Weiterlesen
Wafa Moussavi-Amin, Geschäftsführer Deutschland und Schweiz bei IDC in Frankfurt
Zertifizierungen und ihre Bedeutung

Sind Zertifizierungen wichtig?

Ich bin froh, dass Zertifizierungen komplex sind. Denn wären sie einfach, würde mich niemand fragen, wie man ihre Bedeutung bewertet. Man stellt mir regelmäßig die Frage, ob Zertifizierungen wichtig sind. Auch wenn die Umstände bei jedem Telefonat oder in jedem Meeting andere sind, merke ich, dass ich jedes Mal fast dieselben Antworten gebe.

Weiterlesen
Mark Schulte, Consultant bei IDC in Frankfurt
Alles nur ein Irrtum?

RIM – Zwischen Privat- und Geschäftskunden

Es war in den Medien: RIM, der Hersteller von Blackberry-Smartphones, wird sich aus dem Privatkundengeschäft für seine Geräte zurückziehen. Die Medienberichte basierten auf Kommentaren vom kürzlich angetretenen CEO Thorsten Heins während seiner Vorstellung des aktuellen Quartalsberichts, in dem der Absatz und Gewinn unter den Erwartungen der Analysten blieb.

Weiterlesen