Suchen

Aufwertung durch Gartner Cohesity wird „Leader“ im Gartner-Backup-Quadranten

| Redakteur: Dr. Jürgen Ehneß

Zum zweiten Mal vertreten, und nun schon zum „Leader“ im wegweisenden Gartner Magic Quadrant ernannt: Cohesity wurde von den Marktforschern aus Connecticut als führend im Bereich „Backup- und Wiederherstellungslösungen für Rechenzentren“ eingestuft.

Firma zum Thema

Cohesity hat sich als „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für „Data Center Backup and Recovery Solutions“ platziert.
Cohesity hat sich als „Leader“ im Gartner Magic Quadrant für „Data Center Backup and Recovery Solutions“ platziert.
(Bild: © vladimircaribb - stock.adobe.com)

Die maßgebliche Kategorie „Backup- und Wiederherstellungslösungen für Rechenzentren“ (Data Center Backup and Recovery Solutions) definiert Gartner als Lösungen, „die darauf ausgelegt sind, eine Point-in-Time-Kopie (Backup) eines Unternehmens-Workloads zu erfassen und die Daten auf ein sekundäres Speichergerät auszuschreiben, um diese Daten in der Zukunft wiederherstellen zu können“ – eine ebenso prägnante wie adäquate Interpretation.

Als „Leader“ in einem Quadranten stufen die Marktforscher wiederum Unternehmen ein, die ihrer Einschätzung nach „die höchsten kombinierten Werte für die Fähigkeit zur Ausführung und die Vollständigkeit der Vision haben“.

Lynn Lucas, Chief Marketing Officer bei Cohesity, analysiert die Einstufung: „Wir glauben, dass Gartner Cohesity aufgrund unseres einzigartigen Ansatzes für modernes Datenmanagement als Leader eingestuft hat. Dieser Ansatz ermöglicht es Unternehmen, ihre Daten einfach zu sichern und zu verwalten – im Rechenzentrum, in der Cloud und an der Edge. Und das alles von einer einzigen benutzerfreundlichen Plattform aus.“

Auf der Cohesity-Site kann der Gartner-Report eingesehen werden.

(ID:46736076)