Mobile-Menu

eBook: Zwischen Aufbewahrungspflichten und Löschansprüchen

Daten DSGVO-konform speichern – und löschen

STI-eBook-DSGVO

Vier Jahre nach Beginn der Anwendung der DSGVO haben Unternehmen und Behörden immer noch Probleme damit, ihr Konzept zur Speicherung und Löschung personenbezogener Daten den Angaben entsprechend umzusetzen. Wir zeigen Ihnen, wie das gelingt.

Es mag überraschen, dass nach über vier Jahren Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) immer noch Probleme bei der Umsetzung der Löschpflichten bestehen. Gründe dafür gibt es aber viele. Zum einen gibt es zwar in Gesetzen, Verordnung, Richtlinien und Verträgen konkrete Fristen, wie lange Daten gespeichert werden müssen, um den Aufbewahrungspflichten zu entsprechen.

Für das Löschen jedoch gibt es solche konkreten Fristen nicht. Vielmehr ist es so, dass bei Eintreten der Löschpflicht geprüft werden muss, ob noch eine Aufbewahrungspflicht besteht. Zudem muss auch nicht nur dann gelöscht werden, wenn es die betroffenen Personen verlangen.

Neben den Unklarheiten und Missverständnissen ist es die Rechtsunsicherheit, die bei den Unternehmen Probleme bereitet, wenn es um Löschverpflichtungen geht. So wünschen sich viele Unternehmen mehr Hilfen durch die Datenschutzaufsichtsbehörden.

In diesem eBook bekommen Sie Orientierungshilfen und Beispiele zum Löschen und Aufbewahren von Daten. Sie erhalten auch Tipps und Hinweise, wo sich weitere Anleitungen aus Sicht der Aufsichtsbehörden finden lassen und wie wichtig und weitrechend die Löschpflichten auch für Sicherheitsbehörden sind.

eBook Highlights:

  • Warum Löschen nicht nur für den Datenschutz wichtig ist.
  • Wie DSGVO-konformes Speichern und Löschen konkret aussehen.
  • Datenschutzgerechtes Löschen auch in besonderen Fällen.

Anbieter des Whitepapers

ST_Insider-Logo_2019.png (Vogel IT-Medien)

Storage-Insider

Max-Josef-Metzger-Straße 21
86157 Augsburg
Deutschland

Telefon : +49 (0)82121770
Telefax : +49 (0)8212177150

Kontaktformular
STI-eBook-DSGVO

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen