Suchen

Patch Cable | Patch Cord | Patchkabel | Patch-Kabel

| Redakteur: Administrator

Ein Patchkabel (manchmal auch Verbindungskabel genannt) ist ein Kabel mit Netzwerkanschlüssen an beiden Enden, um ein Endgerät mit einer Netzwerkdose oder am Patchfeld die Ports zweier

Firma zum Thema

Ein Patchkabel (manchmal auch Verbindungskabel genannt) ist ein Kabel mit Netzwerkanschlüssen an beiden Enden, um ein Endgerät mit einer Netzwerkdose oder am Patchfeld die Ports zweier Netzwerkkomponenten wie Server, Switches, Router, Firewalls, etc. zu verbinden.

Normalerweise ist ein Patchkabel ein Kupferkabel mit einem RJ45, TERA oder GG45-Stecker an beiden Enden, aber es gibt auch Hybridversionen mit anderen Steckern. Glasfaser-Patchkabel werden im Englischen als "Fiber Jumper" bezeichnet; neben der Standardausführung gibt es Ausführungen mit integrierter Signalaufbereitung.

Ein Patchkabel kann auch eingesetzt werden, um einen Switch-Port oder einen Server mit einer strukturierten Verkabelung zu verbinden. Obwohl neue Richtlinien diese Vorgehensweise nicht empfehlen werden Patchkabel manchmal eingesetzt um einen Server direkt mit dem Switch-Port zu verbinden.

Wenn eine Kabelverbindung getestet wird, spricht man von einem Channel-Test, sofern die Patchkabel mit einbezogen werden, ansonsten handelt es sich um einen Dauerverbindungstest. Zur Prüfung von Patchkabeln werden spezielle Anschlüsse benötigt; andere Testmethoden sollten nicht genutzt werden.

(ID:2020457)