TVS-675 für komplexe Arbeitslasten Qnap stellt NAS mit Zhaoxin-Prozessor vor

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem TVS-675 hat Qnap ab sofort ein NAS für anspruchsvolle Einsatzszenarien im Programm, das auf einer 8-Core-CPU von Zhaoxin basiert. Es eignet sich etwa für den Betrieb virtueller Maschinen oder die Bewältigung aufwändiger Multitasking-Workloads.

Firma zum Thema

Das Qnap TVS-675-8G setzt auf eine 8-Core-x86-CPU von Zhaoxin.
Das Qnap TVS-675-8G setzt auf eine 8-Core-x86-CPU von Zhaoxin.
(Bild: Qnap)

Das TVS-675-8G nutzt den x86-Prozessor KaiXian KX-U6580 von Zhaoxin. Er verfügt über acht Rechenkerne und arbeitet mit 2,5 Gigahertz Taktfrequenz. Standardmäßig sind 8 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher an Bord, die sich bei Bedarf auf bis zu 64 Gigabyte erweitern lassen. In den sechs Laufwerkseinschüben finden 2,5- und 3,5-Zoll-SATA-Festplatten oder -SSDs Platz. Zusätzlich sind zwei M.2-2280-Steckplätze mit NVMe-PCIe-Gen3- oder SATA-Unterstützung für das Caching vorhanden.

Anschluss findet das NAS über zwei 2,5-GbE-RJ45-LAN-Ports mit Port-Trunking-Unterstützung. Zusätzlich stehen jeweils zwei USB-3.2-Gen2- und USB-3.2-Gen1-Anschlüsse zur Verfügung. Erweiterungen des Systems lassen sich über zwei PCIe-Gen3-x4-Steckplätze realisieren. Das System unterstützt über Qnaps Technologie Qtier automatisch optimiertes Tiered Storage, um stets optimale Leistung zu bieten. Der integrierte HDMI-2.0-Ausgang ermöglicht den direkten Anschluss von Monitoren oder TV-Geräten und liefert bis zu 4K-Auflösung bei 60 Hertz.

Vielfältiger Funktionsumfang

Laut Qnap erfüllt das TVS-675-NAS Unternehmensanforderungen an Sicherheit, Dateifreigabe, zentrale Verwaltung, Backup und Snapshots. Zudem stehen über das integrierte App Center weitere Funktionen bereit. Dazu zählen etwa das Hosting mehrerer virtueller Maschinen und Container, die Bereitstellung eines Cloud-Speicher-Gateways, der Einsatz als professionelles Videoüberwachungssystem oder die Sicherung von S3-Objektspeicher-Kaltdaten.

Als Betriebssystem kommt Qnaps QTS zum Einsatz. Das NAS lässt sich aber auch auf das ZFS-basierte QuTS hero umstellen, das unter anderem Inline-Datendeduplizierung, Komprimierung und Verdichtung bietet.

Preis und Verfügbarkeit

Das Qnap TVS-675-8G ist bereits im Handel verfügbar. Die aktuellen Preise liegen bei rund 1.200 Euro.

eBook zum Thema

Das richtige NAS-Gerät für KMU

eBook NAS
eBook „NAS für KMU“
(Bildquelle: Storage-Insider)

In den vergangenen Jahren haben Unternehmen mehr Daten generiert als je zuvor, und dieser Trend wird sicher so bald nicht abklingen. Für kleine und mittlere Unternehmen ist ein NAS-System (Network Attached Storage) eine der einfachsten Lösungen angesichts des rapide zunehmenden Datenaufkommens. Kapazität, RAM und Security sind nur einige der Aspekte, die beim Kauf zu beachten sind. In diesem eBook geben wir einen vollständigen Überblick und nennen die aktuell beliebtesten NAS-Systeme:

  • NAS – Speicher für den Mittelstand
  • Faktoren für die Auswahl eines NAS-Systems
  • Aktuelle beliebte NAS-Systeme

(ID:47637841)