Kostengünstige Backuplösung

Cloud-First-Backupdienst von Solarwinds

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

SolarWinds stellt neuen Cloud-First-Backupdienst für physische und virtuelle Server vor.
SolarWinds stellt neuen Cloud-First-Backupdienst für physische und virtuelle Server vor. (Bild: SolarWinds)

Solarwinds, Anbieter von IT-Verwaltungssoftware, stellt mit Solarwinds Backup eine Backup-Lösung für den direkten Einsatz beim Endkunden vor.

Der Cloud-First-Backupdienst wurde speziell zum Schutz von virtuellen und physischen Servern entwickelt. Ziel ist es, Kosten zu senken und die Komplexität zu reduzieren, ohne an Geschwindigkeit oder Zuverlässigkeit zu verlieren.

Cloud-Backupdienst

Solarwinds reagiert mit der neuen Backup-Lösung auf die Kritikpunkte einer kürzlich durchgeführten Umfrage. Dabei nannten von den 145.000 Mitgliedern der Benutzer-Community THWACK 42 Prozent die Kosten und 31 Prozent die Komplexität als wichtigste Kritikpunkte.

Solarwinds Backup reduziert den Zeitaufwand für die Verwaltung von Backups. Gleichzeitig soll die Web-gestützte Konsole eine übersichtliche Überwachung des Backup Status bieten. Die Wiederherstellung soll auch von mobilen Geräten aus durchführbar sein.

Die Backups selbst sollen innerhalb weniger Minuten ausgeführt werden, ohne dass Nutzer Speicherplatz bereitstellen oder die Cloud-Verbindung manuell konfigurieren müssten.

Einfach, schnell und zuverlässig

Laut Solarwinds wurden die integrierte Deduplizierung und Komprimierungsfunktionen optimiert, um sowohl die Netzwerkbandbreite zu minimieren und die Wiederherstellung aus der Cloud zu beschleunigen. Für lokale Wiederherstellungen kann auch die lokale Speedvault-Funktion genutzt werden.

Solarwinds Backup ist auch für große Maschinen und Datenbanken mit kurzen Backup-Zeiträumen geeignet. Dank der eingebauten Komprimierung und True Delta-Datendeduplizierungstechnologie sollen sich die Zeiträume für Backups von Stunden auf Minuten verkürzen.

Ein 8 TByte Dateiserver mit über 1,2 Millionen Dateien soll beispielsweise tägliche Offsite-Backups in nur vier Minuten erstellen können.

Preise und Verfügbarkeit

Solarwinds Backup ist ab sofort mit einem Jahresabonnementpreis ab 2.440 Euro erhältlich. Dies beinhaltet die Backup-Software und den Speicherplatz in der privaten Cloud von Solarwinds.

Eine kostenlose 30-Tage-Testversion finden sie auf der Solarwinds -Webseite.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45245974 / Restore-Software)