DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020

Haben Sie noch Wünsche?

| Redakteur: Dr. Jürgen Ehneß

Dringend vormerken: Die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 macht Halt in Neuss (21. April), Würzburg (23. April), Hamburg (30. April) und Garching bei München (6. Mai).
Dringend vormerken: Die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 macht Halt in Neuss (21. April), Würzburg (23. April), Hamburg (30. April) und Garching bei München (6. Mai). (Bild: Vogel IT-Medien)

Die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 wirft bereits ihre Schatten voraus: Die etablierte Veranstaltungsreihe macht im April und Mai 2020 Halt in vier deutschen Städten und wartet mit zahlreichen Neuerungen auf. Als besonderen Service bieten wir potenziellen Teilnehmern jetzt die Möglichkeit, aktiv in die Programmgestaltung einzugreifen!

Diese Termine sollten Sie sich notieren, wenn Sie bei einem Systemhaus oder einem Anwenderunternehmen beschäftigt sind (falls sie es nicht sowieso schon gemacht haben): Die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 gastiert im kommenden Jahr in Neuss (21. April), Würzburg (23. April), Hamburg (30. April) und Garching bei München (6. Mai).

Umfrage zur Organisation und Programmplanung

Damit Sie als Teilnehmer der Veranstaltungsreihe Ihre Wünsche und Vorstellungen zur Organisation und zur Programmgestaltung äußern können, haben wir eine kleine Umfrage zusammengestellt. Ihre Anregungen und Ideen fließen auf diese Weise direkt in die Planung der DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 ein!

Und keine Angst, die Beantwortung der Fragen dauert maximal drei Minuten. Als Dankeschön für die Teilnahme an der Umfrage erhalten Sie euch – sobald die Anmeldung geöffnet ist – per Mail einen persönlichen VIP-Code, mit dem Sie den Kongress kostenfrei besuchen können.

Hier geht es zur Umfrage.

Effektiv vernetzen

Darüber hinaus wartet die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 mit zahlreichen Neuerungen auf, welche die Vortragsreihe noch attraktiver und vielseitiger machen. Beim Meet & Greet etwa können sich Besucher mit gleichen Interessen und Herausforderungen treffen und vernetzen. Eine ähnliche Funktion erfüllt die Meeting-Area: Dort werden nummerierte Meeting-Tische als Treffpunkte für ein intensives Networking in der Ausstellung bereitgestellt – für Besucher untereinander, aber natürlich auch für den direkten Kontakt zu Ausstellern und Referenten.

Ein Fest für die Sinne verspricht die brandneue Keynote Stage in den beiden Städten Neuss (21. April) und Würzburg (23. April) zu werden: Diese „Bühne der Superlative“ bietet ein exklusives Setting aus 270-Grad-Bühne, XXL-Präsentations-Cube und einem offenen Ausstellungskonzept. Im Data Loft in der Ausstellungs-Area wiederum bleiben klassische Hersteller außen vor; stattdessen präsentieren sich dort Newcomer der Branche und Data Scientists.

Geballte Infos und Kontakte zu den Partnern

Bei den Vorträgen setzt die die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 auf Abwechslung und Praxisbezogenheit. Neu ist unter anderem der Elevator Pitch, bei dem Problemstellungen fokussiert auf den Punkt gebracht werden: Im eng gesteckten zeitlichen Rahmen von drei Minuten präsentieren die Veranstaltungspartner die wichtigsten Themen und zugehörigen Lösungen. Konkrete Lösungsansätze, Technologien, Best Practices und erfolgreiche

Projekte werden im Rahmen von Focus on Topic behandelt – mit einem klaren Fokus auf den zentralen Fragen nach dem „Warum“ und „Wie“.

In Live-Demos können Sie sich live von den Lösungen der Partnerunternehmen überzeugen – und sich Ihre Fragen direkt aus erster Hand beantworten lassen. Der Business Strategy Workshop bietet konkrete Lösungen oder Strategien für die Praxis. Bis zu 20 Teilnehmer können sich in diesem Rahmen intensiv austauschen.

Der technischen Seite widmen sich Deep Dive Sessions: In interaktiven Hands-On-, Live- oder How-to-Sessions erarbeiten die Teilnehmer zusammen praxisrelevante Lösungen. Zu guter Letzt können sich die Konferenzbesucher in Roundtables & Thinktanks über ihre Erfahrungen zu ausgewählten Fragestellungen austauschen.

Wie in den vergangenen Jahren verspricht auch die DATA STORAGE & ANALYTICS Technology Conference 2020 geballte Infos, wertvolle Kontakte und fachlichen Austausch auf allen Ebenen. Und wenn Sie spezielle Wünsche bezüglich der Organisation oder der Programmgestaltung, haben Sie, wie erwähnt, jetzt die Möglichkeit, aktiv einzugreifen. Hier geht es zur Umfrage.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46269844 / Allgemein)