Lexar kündigt neue Diamond- und Gold-Karten an Hochleistung für Filmprofis

Von Matthias Breusch

Anbieter zum Thema

Beschleunigter Workflow für professionelle Kameras: Die Entwicklungsabteilung von Lexar in San Jose hat zwei Speicherkarten mit hohen Performance-Werten aufgelegt, die von der Konzernmutter Longsys in China produziert werden. Beide sollen spätestens Ende Juni erhältlich sein.

Die Lexar Gold Professional CFexpress Typ A bietet 160 Gigabyte Speicherplatz.
Die Lexar Gold Professional CFexpress Typ A bietet 160 Gigabyte Speicherplatz.
(Bild: Lexar )

Diamond Professional CFexpress Typ B und Gold Professional CFexpress Typ A heißen die beiden neuen Turbo-Flash-Karten von Lexar. Sie erleichtern die Verarbeitung hochauflösender Bilddaten laut Hersteller „von Anfang bis Ende deutlich“.

Diamond, Typ B

Die Diamond-Karte mit 256 GB Speicherkapazität bietet Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1.900 Megabyte pro Sekunde. Mit ihren Schreibgeschwindigkeiten von maximal 1.700 MB/s lassen sich „mühelos flüssige RAW-Videos in 8K, 6K und 4K“ aufnehmen. Die Karte ist abwärtskompatibel mit Firmware-fähigen XQD-Kameras.

Gold, Typ A

Der neue Goldstandard mit 160 GB Speicherplatz wurde für Kinokameras und spiegellose Kameras der künftigen Generation entwickelt. Dank maximaler Lesegeschwindigkeiten von 900 MB/s und Schreibgeschwindigkeiten von 800 MB/s ermöglicht die Karte die Aufnahme hochwertiger Bilder sowie nahtloser 8K-, 6K- und 4K-Videos.

Das High-Speed-Lesegerät

Zusätzlich wird Lexar ein Typ-A-Lesegerät für CFexpress-Karten auf den Markt bringen. Es unterstützt das Ultra-High-Speed-USB-Übertragungsprotokoll mit einem Spitzenwert von 10 GB pro Sekunde über USB-Anschlüsse des Typs C.

Zusätzliche Features

Beide Karten unterstützen die VPG-400-Spezifikation, die eine anhaltende Mindestschreibgeschwindigkeit von 400 MB/s garantiert, um Videos in professioneller Qualität für kompatible Host-Geräte aufzunehmen. Sie stellen sicher, dass Inhalte nahtlos ohne Drop-Frames aufgenommen werden können.

Darüber hinaus sind sie so robust gebaut, dass sie „auch unter den härtesten Bedingungen funktionieren“. Der laufende Betrieb ist stoß- und vibrationssicher von minus zehn Grad bis plus 70 Grad Celsius garantiert.

Alle Lexar-Produktdesigns werden laut Hersteller im hauseigenen Labor an „mehr als 1.100 digitalen Geräten umfangreichen Tests unterzogen“. Auf Gold wie Diamond gibt Lexar eine lebenslange beschränkte Garantie. Diese gilt in Deutschland für zehn Jahre ab Kaufdatum.

(ID:48290268)