massively parallel processing | Massiv Parallele Verarbeitung | MPP

14.04.2009 | Redakteur: Gerald Viola

Die Massiv Parallele Verarbeitung (Massively Parallel Processing - MPP) ist die koordinierte Verarbeitung eines Programms durch mehrere Prozessoren, wobei jeder Prozessor über ein eigenes Betriebssystem und eigenen Speicher verfügt. In der Regel kommunizieren MPP-Prozessoren mithilfe einer Messaging-Schnittstelle. In manchen Implementierungen arbeiten über 200 Prozessoren an derselben Anwendung. Eine Maschenanordnung der Datenpfade ermöglicht die Übertragung von Nachrichten zwischen den Prozessoren. In der Regel ist das Setup für MPP komplex und erfordert einige Überlegungen in Bezug auf die Partitionierung einer gemeinsamen Datenbank unter den Prozessoren sowie auf die Verteilung der Arbeitslast zwischen den Prozessoren. Ein MPP-System wird auch als „lose verknüpftes“ System bezeichnet, in dem „nichts gemeinsam genutzt wird“.

In Vergleich zu einem symmetrisch Parallelen System (SMP) gilt ein MPP-System als besser für Anwendungen geeignet, die eine parallele gleichzeitige Suche über mehrere Datenbanken gestatten. Dazu zählen Entscheidungsfindungssysteme sowie Data Warehouse-Anwendungen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2021115 / Glossar)