Suchen

Session Key

| Redakteur: Gerald Viola

Ein Session Key, oder Sitzungsschlüssel, ist ein zufällig generierter Key für die Ver- und Entschlüsselung, der die Sicherheit einer Kommunikations-Session zwischen einem User und

Firma zum Thema

Ein Session Key, oder Sitzungsschlüssel, ist ein zufällig generierter Key für die Ver- und Entschlüsselung, der die Sicherheit einer Kommunikations-Session zwischen einem User und einem anderem Computer oder zwischen zwei Computern gewährleistet. Session Keys werden auch als Symmetric Keys bezeichnet, weil derselbe Key sowohl für die Ver- als auch für die Entschlüsselung verwendet wird. Mit Hilfe der CryptDeriveKey-Methode kann ein Session Key aus einem Hashwert hergestellt werden (diese Methode wird Session-Key Derivation Scheme genannt).

Während jeder Session wird der Key zusammen mit der Nachricht übertragen und mit dem Public Key des Rezipienten verschlüsselt. Weil die Sicherheit größtenteils darauf beruht, dass man sie nur kurzfristig verwendet, werden Session Keys häufig geändert. Für jede Nachricht wird jeweils ein anderer Session Key verwendet.

(ID:2020964)