Mobile-Menu

Speicher-Neuheit Weltweit erste einseitig bestückte 1 TByte M.2-SSD

Autor / Redakteur: Margit Kuther / Rainer Graefen

MSC Technologies vertreibt die X400 SSD von SanDisk im Formfaktor M.2 (2280) und 2,5-Zoll mit Kapazitäten von 128 GByte, 256 GByte, 512 GByte und 1 TByte.

Anbieter zum Thema

SSD X400 von SanDisk: Die Variante 1 TB M2. ist die erste einseitig bestückte SSD weltweit.
SSD X400 von SanDisk: Die Variante 1 TB M2. ist die erste einseitig bestückte SSD weltweit.
(Bild: MSC Technologies)

Die X400 ist erfolgreich im Entry-Level-Enterprise-Server für leseintensive und Boot / Log-in-Anwendungen einsetzbar. Die SSD ist mit dem Formfaktor M.2 (2280) und als 2,5-Zoll-Speichermedium ein Ersatz für mechanische Festplatten.

Miniaturisierung schreitet voran

Die 1 TByteX400 ist die erste einseitig bestückte M.2-SSD weltweit, so der Distributor – und beide Formfaktoren sind in den Kapazitäten von 128 GByte, 256 GByte, 512 GByte und 1 TByte verfügbar. Die X400 bietet die zuverlässige nCache-2.0-Technik von Sandisk, welche sich auch schon in Vorgängerversionen erfolgreich bewährt hat und die sequentielle Schreibgeschwindigkeit dauerhaft erhöhen soll.

Eine mehrstufige Caching-Architektur nutzt eine Kombination aus SLC- und TLC-Blöcken (Single und Triple Level Cell) und maximiert so Lese- / Schreiboperationen. Dadurch wird eine Verbesserung der Reaktionsfähigkeit und Langlebigkeit erreicht.

Die X400 eignet sich als Speicherlösung etwa für Multi-Tasking und hohe Arbeitsbelastung. Der Zielmarkt sind gehobene Client-Computer sowie Mainstream- und Computer-Plattformen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43825284)