Mobile-Menu

Tape-in-NAS-System Actidata Ti-NAS QT: LTO-Laufwerk inklusive

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit dem Ti-NAS QT hat Actidata ein neues Tape-in-NAS-System veröffentlicht. Es kombiniert die Funktionen von NAS- und LTO-Storage in einem kompakten Gerät.

Anbieter zum Thema

Actidatas Ti-NAS QT mit integriertem LTO-Laufwerk ist ab sofort erhältlich.
Actidatas Ti-NAS QT mit integriertem LTO-Laufwerk ist ab sofort erhältlich.
(Bild: Actidata)

Das Ti-NAS QT von Actidata steckt in einem geräuscharmen Metallgehäuse. Es basiert auf einem Intel Xeon D-1518 mit vier Kernen und 2,2 Gigahertz Taktfrequenz. Als Hauptspeicher sind 32 Gigabyte DDR4-ECC-RAM an Bord, die sich bei Bedarf auf bis zu 128 Gigabyte ausbauen lassen.

Im Gehäuse finden bis zu fünf SATA-Festplatten oder -SSDs Platz. Hot Swap wird unterstützt. Zusätzlich ist je nach Modellvariante ein LTO-6-, LTO-7- oder LTO-8-Laufwerk installiert. Der interne RAID-Controller ermöglicht die RAID-Level RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 6 und RAID 10, inklusive Funktionen wie Hot-Spare, CacheVault, Online-Kapazitätserweiterung, Volume-Management und Disk-Nutzungsstatistiken.

Offen und anschlussfreudig

Anschluss findet das Ti-NAS QT über zwei integrierte 10-GbE-SFP+-Schnittstellen, die durch drei Gigabit-Ethernet-Ports ergänzt werden. Zusätzlich sind zwei USB-3.0- und eine VGA-Schnittstelle vorhanden. Die Energieversorgung übernimmt ein 450-Watt-Netzteil nach 80PLUS-GOLD-Standard. Im Ruhezustand verbraucht das System 95 Watt, unter Volllast werden rund 195 Watt erreicht.

Actidata setzt auf Windows Server 2019 IoT for Storage in der Standard-Edition als Betriebssystem. Es ist auf einer internen M.2-SSD mit 240 Gigabyte Speicherkapazität installiert. Die Ti-NAS QT sind als offene Systeme konzipiert, auf denen sich jede zum Betriebssystem kompatible Backup-Software mit LTO-Unterstützung betreiben lässt. Backup-Sets werden zunächst auf dem Festplattenspeicher aufgenommen und anschließend auf ein LTO-Medium transferiert. Das System lässt sich per RDP verwalten und über eine IMPI-2.0-fähige Ethernet-Schnittstelle überwachen.

Preise und Verfügbarkeit

Actidata bietet die Ti-NAS-QT-Systeme ab sofort vorkonfiguriert an. Die Preise beginnen bei 7.946 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer für ein System mit 20 Terabyte Festplattenspeicher und einem LTO-6-Laufwerk. Das Topmodell mit 90 Terabyte Kapazität und LTO-8-Laufwerk kostet 12.007 Euro.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46882852)