Nativ in GCP integrierte Lösung

Cohesity stellt Backup-Service für Google Cloud Platform vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Cohesity hat seinen Cloud Backup Service for Google Cloud vorgestellt.
Cohesity hat seinen Cloud Backup Service for Google Cloud vorgestellt. (Bild: Screenshot / Cohesity)

Mit dem Cloud Backup Service for Google Cloud bietet Cohesity ab sofort eine nativ in die Google-Plattform (GCP) integrierte Backup- und Recovery-Lösung an. Sie soll unter anderem das einfache und richtlinienbasierte Management der entsprechenden Vorgänge ermöglichen.

Die Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) sorgt dafür, dass Unternehmen keine eigene Backup-Software, spezielle Infrastruktur oder benutzerdefinierte Skripte vorhalten müssen. Zudem gestattet sie das Einhalten kritischer Servce-Level-Agreements (SLAs) und sorgt für die zuverlässige Sicherung und Wiederherstellung von produktiven Workloads.

„Für Unternehmen, die die Cloud nutzen und die Bereitstellung von Infrastrukturen vermeiden wollen, ist die Sicherung von Cloud-nativen Workloads ein wichtiger Bestandteil der Datenschutzstrategie“, betont Rich Sanzi, Vice President of Engineering der Google Cloud.

Funktionen im Überblick

Der Cohesity Backup Service ermöglicht unter anderem ein natives Backup von Google Compute Virtual Machines inklusive detaillierter Suche und Wiederherstellung. Restores sind nahezu sofort möglich und ermöglichen damit die Erfüllung strenger Anforderungen, ähnlich wie bei On-Premises-Systemen.

Die Verwaltung findet über ein SaaS-basiertes Dashboard statt und gestattet auch Self-Service-Funktionen auf Basis von Benutzerrollen. Cohesity hat den Dienst nativ in das Identitäts- und Zugriffsmanagement (IAM) der GCP integriert. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass Nutzer nur auf die jeweils für ihre Aufgabe nötigen Ressourcen Zugriff erhalten. Für reduzierte Komplexität sorgen die Bereitstellung per Mausklick und wiederverwendbare Richtlinien. Manuelle Prozesse oder benutzerdefinierte Skripte zur Automatisierung der Backup-Planung, für Aufbewahrungsrichtlinien oder Konsolidierungsmaßnahmen sind damit überflüssig.

Die Preise für den Cohesity Backup Service sind nutzungsbasiert und vollständig in die GCP-Abrechnung integriert. Detaillierte Informationen zum neuen Backup-Dienst sind auf der Cohesity-Website sowie im Rahmen eines Videos und auf dem Google Cloud Platform Marketplace zu finden.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45858586 / Allgemein)