Suchen

Earth Day Die schönsten Satellitenbilder der Erde

| Redakteur: Peter Koller

Am 22. April wird in mehr als 150 Ländern der Erde der Earth Day begangen, der die Wertschätzung für die Umwelt auf unserem Planeten stärken soll. Aus diesem Anlass zeigen wir Ihnen die schönsten Satellitenbilder unserer Erde.

Firma zum Thema

Nordamerika bei Nacht aus der Raumstation ISS fotografiert.
Nordamerika bei Nacht aus der Raumstation ISS fotografiert.
(Bild: NASAtelevision/Youtube)

Satellitenbilder sind vielleicht die beste Art, sich über die Schönheit und gleichzeitig Verletzlichkeit der Erde bewusst zu machen. Das erste Funk-Satellitenbild der Erde lieferte am 1. April 1960 der Wettersatellit Tiros-1 der US-Weltraumbehörde NASA. Seitdem hat sich die satellitengestützte Bildgebung dramatisch weiterentwickelt und zu einem unverzichtbaren Mittel der Wettervorhersage wie für Geowissenschaften allgemein entwickelt.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 24 Bildern

Neben ihrem wissenschaftlichen Wert zeigen uns die Satellitenbild aber vor allem auch die kaum fassbare Schönheit des Planeten – und leider auch die Narben, die ihm durch Katastrophen, teils natürlich, teils von Menschen verursacht, zugefügt wurden. So sind die Satelliten auch Zeitzeugen, die Ereignisse wie den 9. September 2001 oder die Teilung von Berlin aus dem All dokumentiert haben (mehr dazu in der Bildergalerie). Happy Earth Day!

(ID:39324730)