Suchen

2,5-Zoll-Disks für den Dauereinsatz in Servern und Storage Arrays HGST bringt schnelle 15K-Festplatte mit 12 Gbit/s-SAS und 600 Gigabyte

| Redakteur: Nico Litzel

Western-Digital-Tochter HGST erweitert das Angebot um die C15K600-SAS-Festplattenreihe. Diese bietet 600 Gigabyte Kapazität im 2,5-Zoll-Format, ist für einen Rund-um-die-Uhr-Betrieb in Servern, Blades und Speichersystemen konzipiert und stellt mit 15.000 Umdrehungen pro Minute eine hohe Performance für unternehmenskritische Anwendungen zur Verfügung.

Firma zum Thema

HGST vereint in den 2,5-Zoll-Disks der C15K600-Reihe eine hohe Rotationsgeschwindigkeit von 15.000 Umdrehungen pro Minute mit einer hohen Kapazität von 600 Gigabyte.
HGST vereint in den 2,5-Zoll-Disks der C15K600-Reihe eine hohe Rotationsgeschwindigkeit von 15.000 Umdrehungen pro Minute mit einer hohen Kapazität von 600 Gigabyte.
(Bild: HGST)

Neu im Festplattenportfolio von HGST ist die C15K600-Reihe. Die 2,5-Zoll-Festplatten verfügen über 12-Gigabit/s-SAS-Schnittstellen, bieten mit 600 Gigabyte Kapazität eine hohe Speicherdichte und leisten 15.000 Umdrehungen pro Minute.

Mit der höchsten HDD-Performance der Branche unterstützt die Ultrastar C15K600 HGST zufolge rund um die Uhr laufende Enterprise-Workloads, etwa die Verarbeitung von Online-Transaktionen und datenintensive Analysen. Möglich machen das einige technischen Innovationen, beispielsweise die HGST-Media-Cache-Technik, die einen großen Cache-Mechanismus für eingehende Daten bietet und so nach Angaben von HGST eine erhebliche Verbesserung der Schreibleistung gegenüber Produkten mit eingeschränktem NAND- oder auf Flash basierenden, nicht-flüchtigem Cache bietet.

Im Endergebnis, fasst HGST zusammen, weisen die C15K600-Disks eine doppelt so hohe Random Write Performance im Vergleich zu anderen 2,5-Zoll-Festplatten mit 15.000 Umdrehungen pro Minute sowie eine 2,5-fache Leistungssteigerung im Vergleich zu 3,5-Zoll-Disks mit 15.000 Umdrehungen pro Minute auf.

Deutliches Stromsparpotenzial

Mit 600 Gigabyte Kapazität bietet HGSTs jüngste Festplattenreihe Unternehmen die Möglichkeit, von 3,5-Zoll- auf 2,5-Zoll-Festplatten umzusteigen und so von Vorteilen wie einer besseren Leistung und einem geringeren Stromverbrauch zu profitieren. So verbrauchen die C15K600 mit der HGST-Advanced-Power-Management-Technik Herstellerangaben zufolge im Betrieb bis zu 55 Pozent und im Standby bis zu 54 Prozent weniger Strom als die aktuellen 3,5-Zoll-Modelle von HGST mit 15.000 Umdrehungen pro Minute.

Für Alt- und Neusysteme

HGST bietet die Ultrastar-C15K600-Familie in verschiedenen Versionen für Alt- und -Neusysteme an, die wahlweise die Formate 512e, 512n und 4K Advanced unterstützen. Die 512n- und 4K-Advanced-Versionen liefert HGST bereits an ausgewählte OEMs aus. Die 512e-Variante soll im Sommer auf den Markt kommen. Auf die Geräte gewährt das Unternehmen fünf Jahre Garantie. Zu Preisen hat HGST keine Angaben gemacht.

(ID:42553855)